Abo
  • Services:
Anzeige

App Store und Reset-Knopf für Windows 8

Zudem setzt Microsoft auf eine stärkere Differenzierung. Microsoft-Partner sollen in der Lage sein, Windows 8 stärker auf ihre Geräte anzupassen. In Sachen Differenzierung hat Microsoft vor allem drei Geräteklassen im Blick: Tablets (Slates), Notebooks und All-in-One-PCs. Tablets seien vor allem für das Surfen im Web und Medienkonsum, Casual-Gaming, das Lesen und Sortieren von E-Mails sowie die schnellere Kommunikation per Instant Messaging und Social Networks geeignet, heißt es in der Präsentation. Notebooks hingegen hätten ihre Stärken bei klassischen Produktivitätsapplikationen, dem Schreiben von E-Mails sowie der Medienorganisation und -manipulation. Eine Schnittmenge aus den beiden bilden die All-in-One-PCs.

Anzeige

Die Verteilung von Applikationen soll über eine Art App Store erfolgen. Hier orientiert sich Microsoft offenbar am Erfolgsmuster von Apple, das in einer Folie auch explizit erklärt wird. Dabei sollen Microsofts Partner den App Store anpassen, eigene Applikationen bewerben und unter ihrem Namen betreiben können.

Bessere Hilfe

Verbesserungen plant Microsoft im Bereich Hilfe und Support: Neue Werkzeuge sollen Nutzen helfen, ihren PC besser zu verstehen und ihn zu optimieren. Sie sollen zudem besseren Einblick in die verwendeten Ressourcen erhalten.

Reset-Knopf für Windows

Geht einmal etwas schief oder wird der Rechner mit der Zeit langsam, soll eine Art Reset-Knopf für Windows helfen: Windows 8 wird dabei neu installiert, aber sämtliche Nutzerdaten bleiben erhalten. Nach der Neuinstallation des Betriebssystem wird der App Store aufgerufen und die zuvor installierten Applikationen werden neu installiert.

Internet Explorer 9: Beta im August

Die Präsentation enthält auch einige Informationen zum kommenden Internet Explorer 9. Demnach will Microsoft eine erste Beta des Browsers im August 2010 veröffentlichen. Erst danach soll über ein Veröffentlichungsdatum der Final-Version entschieden werden.

 Energieeffizienz als Schlüssel für Windows 8

eye home zur Startseite
Hango Pongo 26. Okt 2010

Nimm halt "Classic Shell" (Freeware) - dann sieht alles wieder aus wie XP !

amp amp nico 25. Okt 2010

made in china

üpdates 25. Okt 2010

und schön das es oft üpdates bis zur übernächsten Version gibt.

M_Kessel 25. Okt 2010

Zumindest läuft Windows 7 ganz gut. Ich lasse immer eine Version von Windows aus...

M_Kessel 25. Okt 2010

Unfug. Die Systeme wie Retinascan, Audioanalyser und Fingerabdruckscanner machen nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. über Nash direct GmbH, Ulm
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    bombinho | 00:16

  2. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    bk (Golem.de) | 00:10

  3. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    DreiChinesenMit... | 19.10. 23:57

  4. Re: Mehr Funklöcher als...

    mathew | 19.10. 23:47

  5. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    bombinho | 19.10. 23:44


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel