Abo
  • Services:
Anzeige
Kyocera Mita: Scannen direkt auf das iPhone

Kyocera Mita

Scannen direkt auf das iPhone

Kyocera Mita hat eine iPhone-Anwendung vorgestellt, mit der Anwender ihre Dokumente direkt vom Multifunktionsgerät aus auf ihr iPhone scannen können. Außerdem wird das iPhone mit einer Druckfunktion ausgestattet.

Die iPhone-Anwendung Capture2go erkennt nach Herstellerangaben alle Taskalfa-Multifunktionsgeräte des Herstellers im Netzwerk. Außerdem können über die Oberfläche Scanparameter eingegeben sowie das Scannen und Drucken selbst vom iPhone aus gesteuert werden.

Anzeige

Die eingelesenen Bilder können auf dem iPhone angesehen, dort weiterverarbeitet oder per E-Mail verschickt werden. Nach Angaben von Kyocera Mita funktioniert die App auf Taskalfa-Multifunktionssystemen mit Hypas-Technik. Diese wird über ein "i" in der Typenbezeichnung kenntlich gemacht, etwa bei der Taskalfa-500ci-Serie.

In der neuen Version 2.0 wird auch das iPad von Apple sowie weitere Modelle von Kyocera Mita unterstützt. Kyoceras iPhone-Anwendung Capture2go ist kostenlos und wird über den App-Shop von Apple zum Download angeboten.


eye home zur Startseite
Brainfreeze 29. Jun 2010

Ich weiss. Aber wenn man täglich von mindestens einem Troll die erneute Bestätigung...

PatTheBaker 29. Jun 2010

Und weil du es nicht brauchst brauch es keiner? Bist du Kyocera-Kunde und nutzt deren MF...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ + 4,99€ Versand
  2. 379€
  3. 349€ (bitte nach unten scrollen)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel