• IT-Karriere:
  • Services:

Autonavigation

Tomtom XXL mit Kartenmaterial von Zentraleuropa

Tomtom bietet ab sofort einen Ableger des XXL Europa, der zu einem günstigeren Preis weniger Kartenmaterial liefert. Ansonsten ist die Zentraleuropa-Version identisch mit der Europa-Fassung des XXL.

Artikel veröffentlicht am ,
Autonavigation: Tomtom XXL mit Kartenmaterial von Zentraleuropa

Tomtom XXL Central Europe wird mit Karten von 19 Ländern Europas ausgeliefert. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz gehören dazu Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Polen, San Marino, Slowakei, Slowenien, die Tschechische Republik, Ungarn und der Vatikan.

  • Tomtom XXL Central Europe
  • Tomtom XXL Central Europe
Tomtom XXL Central Europe
Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Die XXL-Ausführung besitzt einen 5-Zoll-Breitbild-Touchscreen, über den die Bedienung des Geräts vorgenommen wird. Die Tomtom-Funktionen Map Share und IQ Routes sind vorhanden. Mittels Map Share lassen sich Kartenkorrekturen melden und Korrekturen anderer Nutzer in das Kartenmaterial integrieren. IQ Routes analysiert den Verkehrsstrom, damit regelmäßig viel befahrene Strecken gemieden werden können und der Gerätebesitzer schneller zum Ziel kommt. Das Gerät wird mit TMC-Empfänger ausgeliefert, ein Fahrspurassistent ist integriert.

Das Tomtom XXL Central Europe soll ab sofort zum Preis von 180 Euro im Handel zu bekommen sein. Die Europa-Version des XXL kostet 200 Euro. Die passende Tomtom-Webseite listet das Produkt allerdings bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Philips 55PUS7354 für 588€ statt 716,90€ im Vergleich)
  2. 249,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 290€)
  3. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)
  4. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)

Anti-Tomm 25. Dez 2014

Hallo, neulich auf der A4 hat mich das dumme Tomtom-Gerät aufgefordet im Tunnel zu...

bämm 29. Jun 2010

openstreetmap ist effektiv noch zu fast gar nichts zu gebrauchen. viel zu lückenhaft.

bämm 29. Jun 2010

will nicht dauernd online sein und google muss auch nicht wissen, wo ich rumkurve.

wombat 28. Jun 2010

Als nordlicht habe ich mich in der Vergangenheit immer geärgert, daß die Minimalversionen...


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden

    •  /