Abo
  • Services:

King's Quest

Kostenloses Königsabenteuer kommt

Erst fast ein Stopp, dann ein Hoffnungsschimmer - jetzt hat Activision endgültig seinen Segen für ein von Fans programmiertes King's Quest gegeben. Die Entwickler von The Silver Lining zeigen zur Feier einen Trailer, neue Screenshots und nennen Termine.

Artikel veröffentlicht am ,
King's Quest: Kostenloses Königsabenteuer kommt

Activision Blizzard und die unabhängige, aus Hobbyentwicklern und Spielefans bestehenden Phoenix Online Studios haben sich geeinigt: Phoenix darf sein auf der legendären Adventureserie King's Quest basierendes Fanprojekt The Silver Lining fertigstellen und kostenlos veröffentlichen. Die erste Episode rund um King Graham soll am 10. Juli 2010 für Windows-PC erscheinen, weitere soll es im Verlauf des Jahres geben.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

The Silver Lining hat eine wechselvolle Projektgeschichte. Zuletzt wollte Activision das Adventure im März 2010 durch seine Rechtsanwälte stoppen lassen. Zwei Monate später gab es einen ersten Hoffnungsschimmer, dass sich die Phoenix Online Studios und Activision doch noch einigen - schließlich nutzt der Publisher die Marke derzeit nicht. Jetzt geben die Entwickler selbst bekannt, sich mit Activision geeinigt zu haben.

  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
  • King's Quest: The Silver Lining
King's Quest: The Silver Lining

Die erste Episode des neuen King's Quest trägt den Untertitel What is Decreed Must Be. Spieler steuern König Graham, der seine beiden Kinder Rosella und Alexander vor einer mysteriösen Seuche retten möchte.

Das erste King's Quest war 1984 beim damals großen Publisher Sierra erschienen, treibende Kraft hinter der Entwicklung war die Spielentwicklerin Roberta Williams. Das bislang letzte kommerzielle King's Quest kam 1998 mit der Seriennummer 8 und dem Untertitel Maske der Ewigkeit auf den Markt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)

DerGenosse 29. Jun 2010

Tja, die Kunst der Abstraktion ist nicht jedem gegeben, Dir besonders nicht. Höre Dir...

Commander M 29. Jun 2010

ich bin froh, dass sich in dem Bereich überhaupt was tut. Der ganze Ego-Shooter-Schei...

Johannsel 29. Jun 2010

Weiß jemand mit welcher Engine hier gearbeitet wurde? Vielleicht Ogre? Dann sollte eine...

DasWiesel 29. Jun 2010

Sehe ich auch so. Ich bin nicht sehr oberflächlich und werde an dem Spiel sicher eine...

psycho 29. Jun 2010

Du kannst dich also nicht in eine Welt reinversetzen wenn du die Bilder siest? Du kannst...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /