Abo
  • Services:

Civilization 5

Basis-Multiplayer für Hexfeldgeneräle

Der Schwerpunkt für die Verkaufsversion von Civilization 5 liegt auf dem Einzelspielermodus, erst später sollen erweiterte Multiplayerkomponenten per Download folgen. Bei der Reihenfolge der Veröffentlichungen wollen sich die Entwickler nach den Wünschen der Spieler richten.

Artikel veröffentlicht am ,
Civilization 5: Basis-Multiplayer für Hexfeldgeneräle

Wenn Civilization 5 auf den Markt kommt, wird es nach Aussage der Entwickler nur über einen rudimentären Mehrspielermodus verfügen. Zur Veröffentlichung Ende September 2010 soll lediglich ein Modus namens "Pitboss" zur Verfügung stehen, der ganz normale Multiplayerpartien erlaubt. Erst später sollen Hot-Seat und Play-by-Mail nachgereicht werden. Letzteres erlaubt es den Teilnehmern, ihre Züge per E-Mail auszutauschen. Golem.de erfuhr von den Entwicklern, dass es auf der Gamescom Mitte August 2010 eine größere Ankündigung über den Multiplayermodus geben soll.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Bei der Reihenfolge der Multiplayer-Nachveröffentlichungen orientiert sich das Entwicklerteam Firaxis nach eigenen Angaben an den Wünschen der Spieler. Auch eine Matchmakingfunktion soll nicht zum Start zur Verfügung stehen, sondern erst später folgen. Ob und welche der per Download nachgereichten Erweiterungen kostenlos sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Karten, die für Civ 4 erstellt wurden, sollen sich mit dem Editor in Maps für Teil 5 konvertieren lassen, und zwar inklusive der Einheiten und Städte. Nach Angaben der Entwickler funktioniert das nur mit einzelnen Karten, nicht aber mit umfangreichen Modifikationen - die ließen sich aber ebenfalls ohne allzu großen Aufwand Stück für Stück umwandeln. Civilization 5 soll direkt im Hauptmenü den Zugriff auf eine Onlineplattform erlauben, über die Spieler ihre selbst erstellten Inhalte kostenlos anbieten und austauschen können sollen.

  • Civilization 5
  • Civilization 5
  • Civilization 5
  • Civilization 5
  • Civilization 5
  • Civilization 5
  • Civilization 5
Civilization 5

Wer ein auf viele Spieler ausgerichtetes Civilization möchte, kann übrigens auf Civilization Network warten: Das erscheint noch 2010 als Applikation für Facebook und soll viele Funktionen sozialer Netzwerke unterstützen.

Der geplante Veröffentlichungstermin für Civilization 5 ist in den USA der 21. September 2010 und in Deutschland der 24. September 2010. Das Programm wird für Windows-PC und Mac OS erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. ab 399€

Dumpel 18. Sep 2010

Hi, Du hast wohl noch nie einen Problem mit Steam gehabt??? Ich versuche seit mehr als...

Gaius Baltar 28. Jun 2010

Läuft Battle for Wesnoth nicht auf so ziemlich allen Systemen? Mindestens auf Linux, da...

mats 28. Jun 2010

Hier die Quelle: https://www.golem.de/1006/76045.html Nein im Ernst, mich würde das auch...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /