Einsteiger-SSD

Crucials C300 als günstiges und schnelles 64-GByte-Modell

Die Micron-Tochter Crucial bietet die SSD C300 mit SATA-Schnittstelle (6 GBit/s) auch als günstiges Einsteigermodell an. Während beim Lesen weiterhin mehr als 300 MByte/s möglich sein sollen, ist das 64-GByte-Modell beim Schreiben sehr viel langsamer als die großen SSDs.

Artikel veröffentlicht am ,
Einsteiger-SSD: Crucials C300 als günstiges und schnelles 64-GByte-Modell

Crucials besonders schnelle C300-SSD mit 6-GBit/s-SATA-Schnittstelle bekommt ein günstiges Schwestermodell. Für einen Preis von knapp unter 150 Euro bekommt der Anwender eine SSD mit 64 GByte Speicherplatz.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen
  2. Test Analyst / Software Test Engineer (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Chemnitz, Jena, Schöneck, Sankt Ingbert
Detailsuche

Wie Crucials Datenblatt zu entnehmen ist, kann das 64-GByte-Modell zwar beim Lesen der Daten mit dem 128- und 256-GByte-Modell mithalten und soll 355 MByte/s an einer SATA-Schnittstelle mit 6 GBit/s und 265 MByte/s an SATA mit 3 GBit/s erreichen. Allerdings schreibt die SSD mit gerade einmal 70 MByte/s. Die großen Modelle schaffen den doppelten (Modell mit 128 GByte) bis dreifachen (Modell mit 256 GByte) Datendurchsatz.

Auch andere günstige SSDs wie Intels V-Serie brechen gegenüber den teureren Modellen vor allem beim Schreiben ein.

Die C300 ist bei Crucial und einigen wenigen Wiederverkäufern in Deutschland verfügbar. Es gibt sie ab etwa 145 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Marco Berg 29. Jun 2010

"Apple kauft für seine iPod und iPhone Modelle bereits heute ein Drittel der weltweit...

neocron2 29. Jun 2010

hallo, mal ne frage. Wenn ich diese ssd mit einer ssd in nen raid verbund setze (ich habe...

katzenpisse 29. Jun 2010

Und gute Controller entwickeln sich von allein?

dvi 29. Jun 2010

Das ist eben Marketing.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /