• IT-Karriere:
  • Services:

Gerücht

Exklusivvertrieb für Apples iPhone kippt bald

Schon bald könnte der iPhone-Exklusivvertrieb der Deutschen Telekom enden. Mindestens zwei andere deutsche Mobilfunknetzbetreiber stehen derzeit mit Apple in Verhandlung, das iPhone ebenfalls offiziell anzubieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerücht: Exklusivvertrieb für Apples iPhone kippt bald

In absehbarer Zeit würden neben der Telekom mindestens zwei weitere Netzbetreiber das iPhone offiziell anbieten, zitiert Focus einen Mobilfunkmanager. Demnach laufen derzeit Verhandlungen mit Apple und Konkurrenten der Telekom. Einen Zeitplan, wann die Verhandlungen abgeschlossen werden und wann das iPhone offiziell auch bei anderen Netzbetreibern in Deutschland zu bekommen ist, gibt es nicht.

Stellenmarkt
  1. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Worms
  2. SATA GmbH & Co. KG, Kornwestheim

Im März 2010 hatte ein T-Systems-Manager erklärt, der iPhone-Exklusivvertrag laufe noch bis 2012. Allerdings gebe es Ende 2010 ein Kündigungsrecht auf Seiten von Apple und T-Mobile.

Seit vergangener Woche ist das aktuelle iPhone 4 in Deutschland zu bekommen. Auf Golem.de findet sich ein sechsseitiger Testbericht zum iPhone 4.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)

Trollversteher 30. Jun 2010

Bitte?!? technisch war das 3G der PSP schon vorraus... Und spieltechnisch hapert's dem...

iAd 29. Jun 2010

Harhar, ich muss das heut abend mal von zuahsue ohne adblock ansurfen. hier auf der...

tomek 29. Jun 2010

ging eher um die menge an schmutziger wäsche, die man mit kindern hat... -.-

Trollversteher 29. Jun 2010

Und dass sie einen Sim-Lock auf ihre eigenen Karten setzen dürfen. Die jetzigen Angebote...

Replay 29. Jun 2010

Kommt davon, wenn Trottel nicht lesen können. Pisa-Alarm und Vollpfosten treffen...


Folgen Sie uns
       


    •  /