Abo
  • IT-Karriere:

Browserspiele

Dextrose übernimmt US-Konkurrenten Effect Games

Die Mainzer Dextrose AG übernimmt ihren kalifornischen Konkurrenten Effect Games. Beide Unternehmen bieten Middleware für Browserspiele an und setzen dabei auf Webstandards, so dass die Spiele ohne zusätzliche Plugins wie Flash direkt im Browser laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Browserspiele: Dextrose übernimmt US-Konkurrenten Effect Games

Mit der Übernahme von Effect Games verschafft sich das junge Unternehmen Dextrose ein Standbein in den USA und kann seine Entwicklungskapazität ausbauen. Dextrose-Chef Rocco Di Leo betont, die Übernahme von Effect Games sei "ein wesentlicher Baustein unserer Langzeitstrategie".

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Regensburg
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech

Effect Games soll im Laufe des Jahres formal zu Dextrose USA umfirmiert werden. Durch den Standort von Effect Games in San Francisco erhofft sich Dextrose zudem einen besseren Zugang zu talentierten Entwicklern in Silicon Valley.

  • Action Surface der Aves Engine
  • Aves Engine auf iPad und iPhone
  • Aves Engine: Objekteditor
  • Aves Engine: Objekteditor
  • Aves Engine: Objekteditor
  • Aves Engine: hundert Spieler gleichzeitig
  • Action Surface definieren
  • Viewport mit beliebiger Größe
  • Action Surface definieren
Action Surface der Aves Engine

Auf der E3 stellte Dextrose vor kurzem einen zweiten Prototyp der eigenen Browserspiel-Engine Aves Engine vor. Sie soll künftig durch die Effect Engine von Effect Games ergänzt werden, die kostenlos zur Verfügung steht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-80%) 11,99€
  3. 14,95€
  4. 2,99€

Janko Weber 31. Jul 2010

Computer-Spiele müssen nicht im Internet-Browser ablaufen und sie sollten es auch nicht...

Gesichtsbuch 28. Jun 2010

wie war das? 40mio Spieler bei FarmVille? Welches Nicht-Browser-Spiel kann so eine...

N64er 28. Jun 2010

jap. der eine oder andere sicher. siehe Profil auf deren seite

Wapo 28. Jun 2010

Im letzten Artikel zu dieser Engine wurde sie noch runter gemacht und verurteilt. Ein...


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

    •  /