Abo
  • Services:

Fotosoftware

Linolschnitt auf Knopfdruck

Akvis hat mit Artwork 4.0 eine Fotosoftware vorgestellt, mit der Fotos zu Zeichnungen und Gemälden umgewandelt werden. Dabei werden Ölgemälde, Comic- und Tintenzeichnungen sowie neu auch Linolschnitte unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Fotosoftware: Linolschnitt auf Knopfdruck

Artwork 4.0 enthält eine Texturbibliothek mit Maluntergründen, die auch noch weiter konfiguriert werden können. Das Programm beinhaltet Simulationen von Öl und Tinte sowie Comicdruck. In der Home-Deluxe- und Business-Version von Artwork wurde ein Werkzeug integriert, das die Richtung der Pinselstriche festlegt. Dieses Werkzeug kann nur im Ölgemäldebereich verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Neu ist die Linolschnitttechnik, die besonders für die Erstellung von Postkarten und Postern geeignet ist. Der Linolschnitt ähnelt dem Holzschnitt, wobei wie in der Realität zwei Farben aufgetragen werden können.

  • Avis Artwork - Ölgemälde (Foto: Andreas Donath: Feld auf Rhodos)
  • Avis Artwork - Comic
  • Avis Artwork - Tintenzeichnung
  • Avis Artwork - Linolschnitt
  • Avis Artwork - Originalbild (Foto: Andreas Donath: Kloster Eberbach, Dormitorium)
  • Avis Artwork - Linolschnitt Variante 2
  • Avis Artwork - Linolschnitt Variante 3
  • Avis Artwork - Linolschnitt Variante 4
  • Avis Artwork - Ölgemälde mit Textur
Avis Artwork - Ölgemälde (Foto: Andreas Donath: Feld auf Rhodos)

Akvis Artwork ist als Einzelanwendung und auch als Plugin erhältlich. Es ist mit Photoshop CS4 64 Bit und CS5 64 Bit kompatibel und läuft auch mit den 32-Bit-Versionen dieser Programme. Auch in Photoshop Elements, Corel Painter, Corel Photo-Paint und Paint Shop Pro sowie ACD Fotocanvas und Corel Photoimpact soll das Plugin laufen. Unterstützt werden Windows und Mac OS X.

Die Anwendung soll für den Heimgebrauch 55 Euro kosten. Die Home-Deluxe-Ausgabe mit Pinselstrich-Beeinflussung kostet rund 100 Euro. Die Version für geschäftliche Anwender wird für 145 Euro angeboten. Eine Testversion für zehn Tage ist kostenlos erhältlich. Eine Reihe von Beispielen hat der Hersteller online bereitgestellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Division 2 Xbox 46,99€, PSN Card 20 Euro 18,99€, PSN Card 10 Euro 9,49€)
  2. GRATIS
  3. (aktuell u. a. Corsair 750W Netzteil 64,90€, Intenso Secure 64-GB-SDXC 6,99€, Qpad DX-20 Pro...
  4. ab 15,96€

CIE 28. Jun 2010

-%- -%- Da Firma noch da wer kauft es dann?


Folgen Sie uns
       


Kompaktanlage mit Raspi vernetzt

Wie kann eine uralte Kompaktanlage aus den 90er Jahren noch sinnvoll mit modernen Musik- und Videoquellen vernetzt werden?

Kompaktanlage mit Raspi vernetzt Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
    3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

      •  /