Abo
  • Services:
Anzeige
Deutschland-Marktstudie: Nachfrage für MP3-Player geht zurück

Deutschland-Marktstudie

Nachfrage für MP3-Player geht zurück

MP3-Player verkaufen sich immer schlechter. Seit dem Boomjahr 2005 gehen Absatz und Umsatz jedes Jahr kontinuierlich zurück, denn die Funktionen sind längst in Smartphones und andere mobile Geräte integriert.

Der Markt für MP3-Player in Deutschland ist weiter stark rückläufig. Das geht aus Angaben des IT-Branchenverbandes Bitkom hervor. Danach werden der Umsatz 2010 um 21 Prozent auf 400 Millionen Euro und der Geräteverkauf um 14 Prozent auf 5,7 Millionen Stück fallen.

Anzeige

Ende der 90er Jahre erzielten die ersten Geräte dreistellige Wachstumsraten. Am stärksten war die Nachfrage im Jahr 2005, wo 8,4 Millionen Geräte für circa 700 Millionen Euro verkauft wurden. Seitdem sind die Umsätze rückläufig. Der Bitkom beruft sich dabei auf Angaben der Marktforschung des EITO (European Information Technology Observatory).

Damit ist in Deutschland der Rückgang etwas geringer als in der gesamten Europäischen Union. In der EU gehen Umsatz und Geräteverkauf 2010 um 15 Prozent zurück. Laut EITO werden 28,6 Millionen Geräte verkauft und damit ein Umsatz von 2,6 Milliarden Euro generiert. Vorne liegt Großbritannien, doch auch dort sinkt der Umsatz um 22 Prozent auf 630 Millionen Euro, der Geräteverkauf ging um 20 Prozent auf 5,5 Millionen Stück zurück.

MP3-Player sind unter anderem enthalten in Smartphones, Handys, Netbooks, Tablet-PCs, Fernsehern oder Autoradios, was die Marktsättigung beschleunigt und die Nachfrage für spezielle MP3-Player weiter reduziert hat.

Die Gfk-Marktforscher verzeichneten beispielsweise Ende 2009 ein starkes Wachstum für Produktkonzepte wie voll ausgestattete Audiosysteme mit MP3-/MP4-Docking-Station, Surround-Sound-Projektoren und Internetradios. Der Umsatz mit diesen Produkten trug zu der Zeit 13 Prozent zum gesamten Home-Audio-Umsatz bei.


eye home zur Startseite
MP3PlayerBenutzer 01. Jul 2010

Ich benutze schon seit Ewigkeiten einen simplen MP3-Player mit monochromen Display...

mrsarg 30. Jun 2010

Wenn du dir nicht extra neue teure Geräte zum Flac abspielen kaufen möchtest, dann...

Themenstarter 29. Jun 2010

Wenn ich ins auto einsteige und das ding starte machts kurz palimpalim und (nein, aus dem...

Replay 29. Jun 2010

Öhm... doch. Auf einem kleinen Bildschirm eines Musikspielers hätte ich nun wirklich...

News und Kurse 29. Jun 2010

Mag ja stimmen. Oft aber kommen solche Meldungen in Verbindung mit Politik-Geraffel. Z.b...


Schottenland.de / 14. Jul 2010

MP3-Player Preisvergleich



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Ratbacher GmbH, Görlitz
  4. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Eine Zwangsbestimmung braucht niemand, aber...

    ArcherV | 07:51

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    ArcherV | 07:50

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    GenXRoad | 07:00

  4. Re: Wird doch nix

    Ovaron | 06:00

  5. ADblock Golem

    JoachimUrlaub | 05:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel