Abo
  • Services:

Browserspiele

Firefox 3.6.6 mit überarbeitetem Absturzschutz

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung von Firefox 3.6.4 hat Mozilla mit Firefox 3.6.6 ein weiteres Update für seinen Browser nachgeschoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Firefox 3.6.6 bringt Veränderungen an der mit Firefox 3.6.4 eingeführten Absturzsicherung mit. Plugins führt Firefox 3.6.4 in einem eigenen Prozess aus, so dass deren Absturz den Browser nicht in Mitleidenschaft zieht. Die Plugins können durch einfaches Neuladen der Website wieder gestartet werden.

Stellenmarkt
  1. Reply AG, Düsseldorf, Eschborn
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Reagiert ein Plugin nicht, nimmt Firefox an, es sei abgestürzt und beendet es. Doch dieses Verhalten sorgt für Probleme bei Onlinespielen auf älteren Rechnern. Firefox 3.6.4 wartet dabei zehn Sekunden und beendet manches Spiel, auch wenn die verwendeten Plugins wie Flash oder Silverlight nicht abgestürzt sind.

In Firefox 3.6.6 verlängert Firefox diese Zeitspanne auf 45 Sekunden, um die dadurch verursachten Probleme zu verringern.

Firefox 3.6.6 steht ab sofort unter mozilla.com zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,95€
  2. 4,99€
  3. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.
  4. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))

Tantalus 28. Jun 2010

Hab ich noch nie beobachten können, egal auf welchem System. Und ich setze ebenfalls...

Ubuntu user 28. Jun 2010

about:config Filter auf ipc Da bekommst Du alle Einstellungen für den Absturzschutz. dom...

Zoerrvivor 28. Jun 2010

:D :D :D Germany takes the lead :D

NeoTiger 28. Jun 2010

In 45 Sekunden in denen mein Browser hängt, habe ich schon längst den Task-Manager...

Olaf 28. Jun 2010

Weil man irgendwo Grenzen setzen muss. Ein PlugIn kann ja zurück melden, wenn es noch...


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. NXT Rage Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt
    2. Elektrokleinstfahrzeuge Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen
    3. Urteil Lärm-Tempolimits gelten auch für Elektroautos

      •  /