Ubisoft

Beyond Good & Evil 2 lebt

Die bei Ubisoft entstehenden Computerspiele I Am Alive und Beyond Good & Evil 2 sind schon länger angekündigt - aber sonderlich viel ist nicht bekannt über sie, eine Veröffentlichung scheint auch kaum näherzurücken. Jetzt hat ein Entwickler verraten, woran das bei einem der Titel liegt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubisoft: Beyond Good & Evil 2 lebt

Sommer 2008: Ubisoft zeigt auf einer Hausmesse einen ziemlich lustigen Trailer, der offensichtlich eine Fortsetzung des Actionadventures Beyond Good & Evil ist. Seitdem ist nicht viel mehr passiert - eine Zeit lang war unklar, ob das Spiel überhaupt entsteht und ob es sich dabei nicht vielleicht doch um einen ganz anderen Titel handelt. Inzwischen ist bestätigt, dass es sich um Beyond Good & Evil 2 handelt.

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d) als Chapter Lead Dev Engineering
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  2. Geschäftsführer/CSO (m/w/d) für den Bereich Software (Vertrieb, Service und Support)
    über Baumann Unternehmensberatung, Großraum Köln
Detailsuche

Chefentwickler Michel Ancel hat jetzt auf einer Tagung im französischen Montpellier erklärt, dass die Arbeit daran so lange dauert, weil er sein Team absichtlich sehr klein und familiär hält - um die Kreativität im Austausch zu fördern. Weil die Handlung aber verzweigend sein soll und über mehrere Enden verfügen soll, dauert die Produktion entsprechend lange.

Auch I Am Alive hatte Ubisoft im Sommer 2008 angekündigt, von dem seitdem ebenfalls wenig zu hören und zu sehen ist. Immerhin hat Ubisoft auf der E3 2010 einen neuen Trailer veröffentlicht, laut dem der Titel im Frühjahr 2011 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC erscheint. Das Programm, das den Spieler ins zerstörte Chicago versetzt, entsteht derzeit bei Ubisoft in Schanghai auf Basis der gleichen Engine, die bei Splinter Cell Conviction Verwendung fand.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test: Spät und spitze
    Crucial P5 Plus (SSD) im Test
    Spät und spitze

    Crucial hat sich lange Zeit gelassen, eine NVMe-SSD mit PCIe Gen4 zu veröffentlichen. Die P5 Plus überzeugt dafür durchgehend.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

dmo 01. Jul 2010

nichtalles was hinkt ist ein vergleich, ABER zu sagen: "denen zeigen wirs, indem das...

^Andreas... 28. Jun 2010

Ja, ich. Läuft.

Missingno 26. Jun 2010

Off-Topic? OverTime? Old Testament? Oder "Oberer Totpunkt"? Ansonsten: Da es von Ubisoft...

Golum 26. Jun 2010

Kauf dir 'ne Konsole^^

vvhjk 26. Jun 2010

trolle nich füttern eh.... Wie blöd seid ihr eigentlich?



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /