Abo
  • Services:
Anzeige
Ubisoft: Beyond Good & Evil 2 lebt

Ubisoft

Beyond Good & Evil 2 lebt

Die bei Ubisoft entstehenden Computerspiele I Am Alive und Beyond Good & Evil 2 sind schon länger angekündigt - aber sonderlich viel ist nicht bekannt über sie, eine Veröffentlichung scheint auch kaum näherzurücken. Jetzt hat ein Entwickler verraten, woran das bei einem der Titel liegt.

Sommer 2008: Ubisoft zeigt auf einer Hausmesse einen ziemlich lustigen Trailer, der offensichtlich eine Fortsetzung des Actionadventures Beyond Good & Evil ist. Seitdem ist nicht viel mehr passiert - eine Zeit lang war unklar, ob das Spiel überhaupt entsteht und ob es sich dabei nicht vielleicht doch um einen ganz anderen Titel handelt. Inzwischen ist bestätigt, dass es sich um Beyond Good & Evil 2 handelt.

Anzeige

Chefentwickler Michel Ancel hat jetzt auf einer Tagung im französischen Montpellier erklärt, dass die Arbeit daran so lange dauert, weil er sein Team absichtlich sehr klein und familiär hält - um die Kreativität im Austausch zu fördern. Weil die Handlung aber verzweigend sein soll und über mehrere Enden verfügen soll, dauert die Produktion entsprechend lange.

Auch I Am Alive hatte Ubisoft im Sommer 2008 angekündigt, von dem seitdem ebenfalls wenig zu hören und zu sehen ist. Immerhin hat Ubisoft auf der E3 2010 einen neuen Trailer veröffentlicht, laut dem der Titel im Frühjahr 2011 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC erscheint. Das Programm, das den Spieler ins zerstörte Chicago versetzt, entsteht derzeit bei Ubisoft in Schanghai auf Basis der gleichen Engine, die bei Splinter Cell Conviction Verwendung fand.


eye home zur Startseite
dmo 01. Jul 2010

nichtalles was hinkt ist ein vergleich, ABER zu sagen: "denen zeigen wirs, indem das...

^Andreas... 28. Jun 2010

Ja, ich. Läuft.

Missingno 26. Jun 2010

Off-Topic? OverTime? Old Testament? Oder "Oberer Totpunkt"? Ansonsten: Da es von Ubisoft...

Golum 26. Jun 2010

Kauf dir 'ne Konsole^^

vvhjk 26. Jun 2010

trolle nich füttern eh.... Wie blöd seid ihr eigentlich?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Babenhausen
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Update-Politik

    david_rieger | 09:33

  2. Warum ein Reihenvierzylinder?

    rubberduck09 | 09:32

  3. Re: VPN, VPN, VPN

    Silent_GSG9 | 09:32

  4. Großhandelstarif 7,70?

    picaschaf | 09:31

  5. Re: Warum bitte 600PS

    FrankGallagher | 09:30


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel