Abo
  • Services:

Nokia

N-Serie künftig mit Meego statt Symbian

Nokias kommendes Smartphone N8 wird das letzte Nokia-Smartphone der N-Serie sein, das mit Symbian läuft. Auf künftigen Geräten soll stattdessen das auf Linux basierende Meego zum Einsatz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia: N-Serie künftig mit Meego statt Symbian

Nokias High-End-Smartphones sollen künftig mit Meego statt Symbian laufen, meldet Cnet Australien. Das deckt sich mit Informationen, die Golem.de aus Unternehmenskreisen erhalten hat und folgt auch schon früher von Nokia grob skizzierten Plänen.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. SoftProject GmbH, Ettlingen

Demnach wäre das kommende Smartphone N8 das letzte Gerät der N-Serie auf Basis von Symbian. An dem Betriebssystem hält Nokia aber fest und will es auf den Geräten der X- und E-Serie auch weiterhin verwenden.

Die N-Serie hingegen soll in Zukunft mit Meego laufen, das auf Nokias Maemo und Intels Moblin basiert und einen Linux-Kernel nutzt. Für Entwickler von Applikationen soll das auf den Nokia-Geräten künftig verwendete Betriebssystem keine großen Auswirkungen haben, schließlich setzt Nokia hier auf sein Qt SDK, mit dem sich aus einem Quellcode heute sowohl Applikationen für Maemo als auch Symbian und künftig Meego erzeugen lassen.

Das erste Meego-Gerät soll laut Cnet Australien der N8-Nachfolger N9 werden. Das dürfte aber noch eine Weile dauern, schließlich soll das N8 erst im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

cdg 25. Jun 2010

resco Image viewer, kostet allerding ein paar euro, kann aber dafür auch mehr.

Anonymer Nutzer 25. Jun 2010

Text nicht gelesen? E und X Serien bleiben bei Symbian. Somit sind Weiterentwicklung und...

Anonymer Nutzer 25. Jun 2010

1. Wo steht geschrieben, dass es jeweils nur ein System geben darf? Im Desktop Bereich...

cdg 25. Jun 2010

mein N97mini läuft ebenfalls perfekt. Zu 90% ist der Grund das eine Anwendung aus nicht...

maniac_2k 25. Jun 2010

Naaaaja! Das N900 ist ein sehr ambitioniertes Gerät, total offen, ein Eldorado für den...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /