Sony

Details zum Plus des Playstation Networks

Am 29. Juni 2010 können Besitzer einer Playstation 3 tiefer in die Tasche greifen - wenn sie auch Zugriff auf den Bezahldienst Plus haben möchten. Jetzt hat Sony die Mitgliedskosten und Details zu den zusätzlichen Inhalten bekanntgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony: Details zum Plus des Playstation Networks

Wer regelmäßig im Playstation Network (PSN) unterwegs ist, kann sich im Kalender Dienstag, den 29. Juni 2010 rot anstreichen: Dann eröffnet Sony Computer Entertainment den zusätzlichen Bezahldienst Plus; alle bislang im PSN verfügbaren Inhalte und Angebote bleiben kostenlos. Deutsche Plus-Kunden müssen für ein Jahresabo 49,99 bezahlen, 90 Tage kosten 14,99 Euro; kürzer laufende Abos sind nicht vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Business Intelligence & Analytics (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Referent Kosten- und Leistungsrechnung (m/w/d)
    Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Peine
Detailsuche

Damit verlangt Sony ähnlich viel Geld wie Microsoft für Xbox Live Gold. Das Angebot unterscheidet sich allerdings deutlich: Plus bietet vor allem teils kostenlose, teils preisreduzierte Vollversionen und Erweiterungen in Downloadform. So dürfen Neukunden im ersten Monat die Vollversion von Little Big Planet auf ihre Playstation 3 laden, dazu gesellen sich ebenfalls kostenlos das kleinere Rennspiel Wipeout HD und die Minispiele Field Runners und Age of Zombies. Rabatt in Höhe von teils 20, teils 50 Prozent gibt es bei Zusatzinhalten, unter anderem für Little Big Planet und Fat Princess. Wer sich Spiele im Rahmen von Plus gekauft hat, hat nur solange Zugriff darauf, solange er zahlendes Mitglied ist - auch dann, wenn die Dateien sich weiterhin auf der Festplatte der PS3 befinden.

Plus-Mitglieder können Demoversionen von ausgewählten Vollpreistiteln laden, eine Stunde spielen und sie dann inklusive der erspielten Trophäen und Speicherstände fortsetzen. Außerdem soll es möglich sein, gelegentlich Vorab- und Betaversionen früher als der Rest der Spieleszene auszuprobieren. Den spieleübergreifenden Chat, der eine Zeit lang für Plus im Gespräch war, soll es vorerst nicht geben.

Um die teils größeren Datenmengen einigermaßen bequem etwa über Nacht in die Konsole zu schaufeln, will Sony bei der Playstation 3 von Plus-Mitgliedern eine Funktion hinzufügen, die das System im Standby-Modus zu einer bestimmten Zeit aktiviert und Aktualisierungen für die auf dem System gespielten Spiele herunterlädt und installiert. Außerdem will das Unternehmen den Spielern auf diesem Wege Demoversionen zukommen lassen, die bereitstehen, sobald sie ihre PS3 das nächste Mal einschalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Whistleblower  
Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft

US-Whistleblower Edward Snowden ist nun auch russischer Staatsbürger. Für den Krieg gegen die Ukraine kann er aber vorerst nicht eingezogen werden.

US-Whistleblower: Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft
Artikel
  1. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

  2. Star Wars: Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian
    Star Wars
    Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian

    Aus fast 6.200 Teilen besteht das große Lego-Set der Razor Crest. Sie ist teuer, nicht aber für ein Star-Wars-Set.

  3. Pendix eDrive: Ein E-Bike wie kein anderes
    Pendix eDrive
    Ein E-Bike wie kein anderes

    Pendix bietet einen Umbausatz, mit dem aus normalen Fahrrädern E-Bikes werden. Nicht ganz billig - aber auf jeden Fall ein Vergnügen.
    Ein Test von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. • Günstig wie nie: Asus RX 6700 XT 539€, FIFA 23 PS5 59,99€, Acer 31,5" 4K 144 Hz 899€, MSI RTX 3090 1.159€ • AMD Ryzen 7 5800X 287,99€ • Xbox Wireless Controller 49,99€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 522€) [Werbung]
    •  /