Abo
  • Services:

Notebookreparatur

Wartezeiten von vier Wochen

Der Reparaturservice der großen Notebookhersteller ist von der Stiftung Warentest überprüft worden. Das Gesamturteil für die meisten Firmen: lahm und teuer. Apple und HP waren schnell und vergleichsweise günstig.

Artikel veröffentlicht am ,
Notebookreparatur: Wartezeiten von vier Wochen

Die Stiftung Warentest hat mit präparierten Notebooks getestet, wie lange die Dienstleister der Hersteller für eine Reparatur brauchen. Die eingebauten Fehler waren eine verschmutzte DVD-Linse, eine fehlende Taste und eine mit einem abgebrochenen Kontakt funktionsuntüchtig gemachte Netzwerkbuchse.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Iserlohn

Überprüft wurden Apple, Hewlett-Packard, Dell, Sony, Fujitsu, Toshiba, Acer, Medion und Samsung. Pro Hersteller wurden drei präparierte Notebooks in den Test geschickt, bei denen die Garantie schon abgelaufen war.

Alle Hersteller reparierten die Hardwareschäden, oft standen die Kosten aber in keinem Verhältnis zum behobenen Defekt, so das Urteil. Die Reparaturservices tauschten die kaputten Komponenten im Allgemeinen eher aus, statt sie zu reparieren, was oft teurer werde. So reinigte kein Anbieter die nur leicht verschmutzte Linse, alle tauschten das komplette Laufwerk aus. Kunden sollten daher immer nachfragen, ob es nicht eine Alternative zum Austausch gibt. Bei der defekten Netzwerkbuchse ersetzte nur Sony den defekten Anschluss. Meist wurde die komplette Hauptplatine ausgetauscht, was 250 bis 400 Euro kostete und sich bei älteren Rechnern teilweise nicht mehr lohnte.

Die besten Notebookreparaturen in dem Test leisteten Apple und HP. Apple bot verschiedene Reparaturalternativen an, HP zeigte sich sehr kulant und reparierte am günstigsten, so die Warentester. Die Reparaturen bei Fujitsu waren die teuersten und dauerten relativ lang.

Dells Service zeigte sich mehr auf Geschäftskunden ausgerichtet, die tagsüber im Büro einfach zu erreichen sind. Der Testkunde wurde auf dem Handy angerufen, ihm wurde erklärt, der Servicetechniker sei in 30 Minuten vor Ort. Der Hausbesuch kostete pauschal 175 Euro plus Kosten für Ersatzteile. Bezahlt werden musste im Voraus.

Asus lehnte in zwei von drei Testfällen die Reparatur der Geräte wegen zu hohen Alters ab und wurde daher nicht bewertet. Samsungs Reparaturen dauerten am längsten und seien zudem relativ teuer gewesen. Medion war relativ günstig, brauchte für die Ausführung aber auch viel Zeit. Vier Wochen dauerten Reparaturen für Samsung- und Medion-Kunden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Ich.. 27. Jun 2010

Ich würde wirklich noch mal bei Samsung anrufen. Wenn das R70 nicht älter als 3 Jahre...

blubbl 25. Jun 2010

Wenn du bei MediaMarkt kaufst hat das aber nix mit der Firma zu tun. Da ist dein...

Steve-GPC 25. Jun 2010

Ein weiterer vorteil an Acer ist, dass Sie einen eigenen Service für Garantiereparaturen...

OSXler 25. Jun 2010

Hab die erste Gerneration des Unibodys MBP. Das Display wies Streifen auf und knarzte...

Mirko 25. Jun 2010

Also ich arbeite bei einer großen Bank und wir haben viele Samsung und Sony Notebooks...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /