Abo
  • Services:
Anzeige
Platform Preview 3: Internet Explorer 9 kann Canvas hardwarebeschleunigt

Mehr DOM und CSS3

Erweitert hat Microsoft mit der Preview 3 des IE9 auch die Unterstützung von DOM- und CSS3-Funktionen. Dazu zählen DOM Traversal, vollständige DOM-L2- und L3-Ereignisse, CSS3 Values und Units sowie die Darstellung mehrerer Hintergründe per CSS3. Mit getComputedStyle bekommen Entwickler zudem Zugriff auf das im DOM wirklich genutzte CSS.

Anzeige

Sämtliche unterstützten Funktionen fasst Microsoft in einem Developer Guide zusammen.

IE9 lernt WOFF

Das von Mozilla eingeführte Schriftenformat WOFF (Web Open Font Format) unterstützt der IE9 ab der dritten Platform Preview mittels CSS3 Font Face. Zusammen mit Mozilla und Opera will Microsoft das Format durchs W3C standardisieren lassen.

Mehr Punkte im Acid3-Test

Im Acid3-Test macht die Preview einen deutlichen Sprung nach vorn. Kam die zweite Preview nur auf 68 Punkte, sind es nun bereits 83. Damit sei man noch nicht am Ende der Entwicklung, so Hachamovitch, der den Test weiterhin kritisch sieht. Es würden zu viele Teile einbezogen, die noch nicht abschließend spezifiziert sind, und extreme Ausnahmefälle geprüft.

Microsoft liefert daher selbst zahlreiche Tests, die auch dem W3C in einer umfangreichen Testsuite zur Verfügung gestellt werden. Mit der Preview 3 des IE9 kommen noch einmal 118 neue Testfälle sowie 1.309 Javascript-Tests hinzu.

In Sachen Leistungsmessung im Web setzt Microsoft auf die Webtiming-Spezifikation und spricht mit dem W3C sowie Mozilla und Google darüber, um einen gemeinsamem Standard daraus zu entwickeln. Der IE9 bringt aber bereits Unterstützung für einige in Webtiming formulierte Ideen mit.

Die Platform Preview 3 des Internet Explorer 9 steht ab sofort unter ie.microsoft.com/testdrive zum Download bereit. Weiterhin handelt es sich dabei nur um die eigentliche Browserengine mit minimalen Bedienelementen, die sich neben dem Internet Explorer 8 unter Windows installieren lässt. Schon heute empfiehlt Microsoft Webentwicklern, ihre Seiten auf den IE9 vorzubereiten und nicht auf den darin enthaltenen IE7-Kompatibilitätsmodus zu setzen. Dieser werde keine besonders hohe Geschwindigkeit bieten.

 Platform Preview 3: Internet Explorer 9 kann Canvas hardwarebeschleunigt

eye home zur Startseite
Anonymous0815 09. Sep 2010

adhs? hab ich auch. und nun? geb mir nen keks oder ich beiss dir den kopf ab :D wo hat er...

opengl 26. Jun 2010

Naja, wie gesagt, ich benutze es primär um mir z.B. Side by Side Videos oder andere...

Lala Satalin... 26. Jun 2010

Habs eben getestet. Chrome, Opera und Firefox alle ungefähr gleichauf mit 20 Tabs. Also...

Lala Satalin... 25. Jun 2010

Bei mir liegt die CPU-Last bei 0%, wenn ich nur ein Beitrag verfasse.

Heho 25. Jun 2010

Kann es sein das Microsoft eine dev version mit bestimmten features mit "veralteteten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Oberviechtach bei Weiden
  2. UWS Business Solutions GmbH, Paderborn
  3. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Günstiger?

    Ovaron | 05:34

  2. Re: Warum nur Full HD?

    Vögelchen | 05:30

  3. Re: Die Idee ist aber gar nicht blöd...

    Ovaron | 05:27

  4. Re: Was, wie bitte?

    Vögelchen | 05:26

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 05:06


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel