Abo
  • Services:
Anzeige

AMD Firestream

GPU-Computing mit passiver Kühlung

AMD hat zwei neue Steckkarten für GPU-Computing vorgestellt. Sowohl die Firestream 9370 als auch die Firestream 9350 kommen ohne aktive Kühlung.

Die AMD Firestream 9350 soll 2 TFLOPS bei Fließkommaberechnungen mit einfacher Genauigkeit erzielen und 400 GFLOPS bei doppelter Genauigkeit. Die PCI-Express-Steckkarte ist mit 2 GByte an GDDR5-Speicher bestückt und hat eine Leistungsaufnahme von 150 Watt.

AMDs Firestream 9370 ist mit 4 GByte GDDR5-Speicher bestückt und soll es auf 2,64 TFLOPS bei einfacher und 528 GFLOPS bei doppelter Rechengenauigkeit bringen. Dafür liegt die Leistungsaufnahme der einzelnen Steckkarte bei 225 Watt.

Anzeige

Beide Beschleunigungskarten lassen sich über Schnittstellen wie OpenCL ansteuern. AMD bietet ein ATI Stream Software Development Kit v2.1, mit dem sich die Berechnungen zwischen GPU und CPU verteilen lassen, um die Leistung zu verbessern.

Die AMD Firestream 9350 und 9370 sollen ab dem 3. Quartal über AMD und seine Partner erhältlich sein, die Rack-Mounted-Server und Servererweiterungen damit anbieten werden. Als Beispiele nannte AMD One Stop Systems und Supermicro. Die passive Kühlung ist möglich, da die Gehäuse von Servern stärker durchlüftet werden als die von Desktop-PCs, indem weniger Rücksicht auf leisen Betrieb gelegt werden muss.


eye home zur Startseite
kthxbye 02. Aug 2010

Danke, war auch mein Gedanke



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. GK Software AG, Schöneck
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (-3%) 33,99€
  3. (-85%) 4,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    ImBackAlive | 07:21

  2. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    ImBackAlive | 07:16

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  4. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  5. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel