Abo
  • Services:
Anzeige
Rapid Prototyping: Sculpteo druckt auf Bestellung in 3D

Rapid Prototyping

Sculpteo druckt auf Bestellung in 3D

Sculpteo ist ein neuer Rapid-Prototyping-Dienstleister. Nutzer können digitale 3D-Modelle hochladen und Sculpteo druckt sie aus.

Sculpteo bietet Nutzern ab sofort die Möglichkeit, digitale 3D-Objekte real entstehen zu lassen: Das französische Unternehmen druckt die Gegenstände mit einem 3D-Drucker aus und verschickt sie an Kunden in ganz Europa.

Anzeige

Eigenes Design oder eines aus der Galerie

Zunächst braucht der Nutzer eine 3D-Grafik. Die kann er selbst erstellen, aus dem Internet laden, etwa ein 3D-Gebäude aus Google Earth, oder in einer Galerie auf der Sculpteo-Website aussuchen. Die dort angebotenen 3D-Designs stammen von Nutzern, die sie dort zur Verfügung stellen.

  • Sculpteo erstellt im Auftrag von Kunden 3D-Objekte. (Foto: Sculpteo)
  • Vom eigenen Entwurf zum 3D-Objekt. (Foto: Sculpteo)
  • Das kann auch farbig sein. (Foto: Sculpteo)
  • Der Formiga P100 druckt in weißem Plastik. (Foto: Sculpteo)
  • Aus dem ZPrinter 650 kommen mehrfarbige Objekte aus einem gipsartigen Kunststoff. (Foto: Sculpteo)
Sculpteo erstellt im Auftrag von Kunden 3D-Objekte. (Foto: Sculpteo)

Als Nächstes muss der Nutzer auswählen, ob sein Objekt aus Plastik oder aus einem Kunststoff, der die Anmutung von Gips hat, erstellt wird. Letzteres Material gibt es in mehreren Farben, Ersteres nur in Weiß. Schließlich muss der Nutzer noch eine Größe wählen - dann lädt er die Datei zu Sculpteo hoch.

Zwei Drucker, zwei Materialien

Der Rapid-Prototyping-Dienstleister verfügt über zwei verschiedene 3D-Drucker, mit denen er die Objekte erstellt: Der Formiga P100 von Eos baut Gegenstände mit einer Größe von bis zu 20 x 25 x 32 cm aus einem robusten weißen Kunststoff auf. Den gipsartigen Kunststoff verarbeitet der ZPrinter 650 des Herstellers Zcorp. Diese Werkstücke können bis zu 25 x 38 x 20 cm groß sein.

Etwa zwei Wochen dauere es, das Objekt in einer der beiden Produktionsstätten in Paris und in den Pyrenäen auszudrucken und dem Kunden zuzuschicken, erklärt Sculpteo. Ganz günstig ist das allerdings nicht: Ein 10 cm hoher sitzender Buddha aus Plastik etwa kostet über 370 Euro. Für die farbige Ausführung aus dem gipsartigen Material muss der Kunde das Doppelte hinlegen.

Werkstatt mit Rapid-Prototyping-Werkzeugen

Nicht zuletzt durch Aktivisten wie Bre Pettis interessieren sich mehr Menschen für das Rapid Prototyping, die Erstellung von individuell ersonnenen Gegenständen mit Hilfe eines 3D-Druckers. Ihnen bieten beispielsweise die sogenannten Fab Labs, mit Rapid-Prototyping-Werkzeugen ausgestattete Werkstätten, die Möglichkeit, ihre Designs als 3D-Objekt auszudrucken.


eye home zur Startseite
schon klar 24. Jun 2010

Häh ? Jedes Mal wenn man was von Lego produziert bezahlt man 10% der Kosten an Lego. Was...

Neutronium 24. Jun 2010

Blödsinn. Es gibt in Deutschland etliche Dienstleister, bei denen man bedruckte T-Shirts...

Trollinger 24. Jun 2010

Oh weh... da hat jemand aber komplexe mit seinem Studium ;) In verschiedenen IT Firmen...

Heinzilein 24. Jun 2010

Shapeways macht das schon mindestens 2 Jahre und die Auswahl an Materialen is auch größer.

Horst Horstmann 24. Jun 2010

Den Output eines Z-Printers als Werkstück zu bezeichnen, ist schon sehr gewagt. Die...


3ddruckerei.com / 25. Jun 2010

Sculpteo - 3D Prototypen auf Bestellung



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. über KILMONA PersonalManagement GmbH, Großraum Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: 8 Euro

    amk | 05:04

  2. Re: Interessant mit aber

    amk | 04:53

  3. Re: SSD-Testergebnisse: thx! ergo merkt man kaum...

    itse | 04:30

  4. Re: Sie kriechen schon aus ihren Löchern...

    HerrMoser | 03:55

  5. Re: Das alte WiFi Grundproblem, die gesicherte...

    Pjörn | 03:49


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel