Abo
  • Services:

Warhammer 40.000

Dark Millennium Online schickt Orks ins All

In der fernen Zukunft spielt das zur Welt von Warhammer 40.000 gehörende Dark Millennium. Auch das gleichnamige Onlinerollenspiel will Orks und andere Fantasyelemente mit Science-Fiction mischen.

Artikel veröffentlicht am ,
Warhammer 40.000: Dark Millennium Online schickt Orks ins All

Der Sargos Sector ist kein Ort, an den es Weltraumreisende mal so ohne Weiteres verschlägt - denn um Sargos herum toben wilde, nur mit viel Aufwand zu durchfliegende Warp-Stürme. Trotzdem spielt das Onlinerollenspiel Warhammer 40.000 Dark Millennium Online in dem Gebiet. Dark Millennium ist ein im 41. Jahrhundert angesiedelter Teil der von Games Workshop vermarkteten Welt Warhammer 40.000 - und eigentlich ein Sammelkartenspiel.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  2. Dataport, Rostock

Das MMORPG Dark Millennium Online hat also nichts mit dem von Mythic betriebenen Warhammer Online zu tun, sondern entsteht im Auftrag von THQ beim amerikanischen Entwicklerstudio Vigil Games auf Basis einer hauseigenen Engine. In Dark Millennium werden Spieler als Ork mit futuristisch anmutendem Kriegsgerät, aber auch als Space Marine in dick gepanzerten Rüstungen antreten können. Neben Städten, Wüsten und ähnlich vertrauten Umgebungen soll es auch möglich sein, im Weltall treibende Orte - etwa Monde - zu besuchen; mit Details halten sich die Entwickler derzeit aber noch zurück.

Das gilt auch für die spielerischen Inhalte. Im Grunde soll Dark Millennium ein typisches Onlinerollenspiel werden, in dem Spieler einen Charakter erschaffen und ihn durch das Absolvieren von Quests und durch PvE- sowie PvP-Kämpfe immer weiter hochleveln. Als sicher gelten derzeit auch steuerbare Vehikel - Details hierzu wird es wahrscheinlich auf der Spielemesse Gamescom in Köln geben, die Mitte August 2010 stattfindet. Mit einer Veröffentlichung von Warhammer 40.000 Dark Millennium Online ist nach aktuellen Herstellerangaben nicht vor Anfang 2013 zu rechnen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Da Orkse 22. Sep 2010

Ich bin durch das Strategiespiel Warhammer 40.000 ebenfalls von THQ über die Dan Abnet...

Cadia 25. Jun 2010

Genau PbM, wie bei Panzer General. (PbM = Play by eMail)

Todeswelt 25. Jun 2010

Dann hat man eben als Impspieler ein paar weitere Gardisten als Pets, man ist sozusagen...

Treadmill 24. Jun 2010

Macht auch nichts :) Hatte eben eine durchgehende Storyline und war auch sehr von Ritter...

kekeke 24. Jun 2010

das wäre sicher auch für die mmo-freudigen koreaner interessant. vor allem wenn sie...


Folgen Sie uns
       


Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo)

Der adaptive Controller von Microsoft hilft Menschen mit Behinderung beim Spielen.

Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo) Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /