Abo
  • Services:
Anzeige
Warhammer 40.000: Dark Millennium Online schickt Orks ins All

Warhammer 40.000

Dark Millennium Online schickt Orks ins All

In der fernen Zukunft spielt das zur Welt von Warhammer 40.000 gehörende Dark Millennium. Auch das gleichnamige Onlinerollenspiel will Orks und andere Fantasyelemente mit Science-Fiction mischen.

Der Sargos Sector ist kein Ort, an den es Weltraumreisende mal so ohne Weiteres verschlägt - denn um Sargos herum toben wilde, nur mit viel Aufwand zu durchfliegende Warp-Stürme. Trotzdem spielt das Onlinerollenspiel Warhammer 40.000 Dark Millennium Online in dem Gebiet. Dark Millennium ist ein im 41. Jahrhundert angesiedelter Teil der von Games Workshop vermarkteten Welt Warhammer 40.000 - und eigentlich ein Sammelkartenspiel.

Anzeige

Das MMORPG Dark Millennium Online hat also nichts mit dem von Mythic betriebenen Warhammer Online zu tun, sondern entsteht im Auftrag von THQ beim amerikanischen Entwicklerstudio Vigil Games auf Basis einer hauseigenen Engine. In Dark Millennium werden Spieler als Ork mit futuristisch anmutendem Kriegsgerät, aber auch als Space Marine in dick gepanzerten Rüstungen antreten können. Neben Städten, Wüsten und ähnlich vertrauten Umgebungen soll es auch möglich sein, im Weltall treibende Orte - etwa Monde - zu besuchen; mit Details halten sich die Entwickler derzeit aber noch zurück.

Das gilt auch für die spielerischen Inhalte. Im Grunde soll Dark Millennium ein typisches Onlinerollenspiel werden, in dem Spieler einen Charakter erschaffen und ihn durch das Absolvieren von Quests und durch PvE- sowie PvP-Kämpfe immer weiter hochleveln. Als sicher gelten derzeit auch steuerbare Vehikel - Details hierzu wird es wahrscheinlich auf der Spielemesse Gamescom in Köln geben, die Mitte August 2010 stattfindet. Mit einer Veröffentlichung von Warhammer 40.000 Dark Millennium Online ist nach aktuellen Herstellerangaben nicht vor Anfang 2013 zu rechnen.


eye home zur Startseite
Da Orkse 22. Sep 2010

Ich bin durch das Strategiespiel Warhammer 40.000 ebenfalls von THQ über die Dan Abnet...

Cadia 25. Jun 2010

Genau PbM, wie bei Panzer General. (PbM = Play by eMail)

Todeswelt 25. Jun 2010

Dann hat man eben als Impspieler ein paar weitere Gardisten als Pets, man ist sozusagen...

Treadmill 24. Jun 2010

Macht auch nichts :) Hatte eben eine durchgehende Storyline und war auch sehr von Ritter...

kekeke 24. Jun 2010

das wäre sicher auch für die mmo-freudigen koreaner interessant. vor allem wenn sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. CodeWrights GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 03:29

  2. Re: Kabel tauschen?

    bombinho | 03:07

  3. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    ManMashine | 03:06

  4. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    DAGEGEN | 02:55

  5. Re: Wasserstoff wäre billiger

    emdotjay | 02:27


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel