Smartphones

Qt SDK 1.0 für Symbian und Maemo

Nokia hat sein Entwicklerkit für mobile Applikationen, das Qt SDK, in der Version 1.0 für Windows und Linux veröffentlicht, für Mac OS X gibt es eine erste Beta. Auch Qt Creator 2.0 und Qt Simulator 1.0 sind Bestandteil des Pakets.

Artikel veröffentlicht am ,
Smartphones: Qt SDK 1.0 für Symbian und Maemo

Das Nokia Qt SDK 1.0 steht ab sofort über das Forum Nokia zum Download bereit. Es umfasst sämtliche Werkzeuge, die notwendig sind, um mobile Applikationen für Nokias Smartphones auf Basis der Betriebssysteme Symbian und Maemo zu entwickeln, in einem Paket. Das soll Entwicklern den Einstieg erleichtern.

Stellenmarkt
  1. IT-Security-Administrator*in (m/w/d)
    Landkreis Tübingen, Tübingen
  2. Prozessmanager (m/w/d) Testmanagement Logistik
    Dirk Rossmann GmbH, Landsberg
Detailsuche

Bestandteil des Qt SDK 1.0 sind unter anderem der Qt Creator 2.0, der Qt Simulator 1.0, die Qt-Mobility-Bibliotheken, die Maemo-Entwicklungsumgebung Madde, Symbian-Pakete, ein experimenteller Remotecompiler sowie Dokumentation für alle Komponenten.

Der Qt Creator 2.0 kommt allerdings ohne Unterstützung von Qt Quick/QML daher, diese soll erst mit dem Qt Creator 2.1 nachgereicht werden, der zusammen mit Qt 4.7 erscheinen soll.

Parallel erschien auch Qt Mobility in der Version 1.0.1, die einige Fehler bereinigt und finalisierte Multimedia-APIs enthält.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


der_heinz 24. Jun 2010

Danke für die Antworten!

AntiTroll 23. Jun 2010

Das haben sich wohl alle Symbian Entwickler gedacht und haben es versucht. Dann sind sie...

AntiTroll 23. Jun 2010

Man könnte meinen und kannst nicht lesen oder wolltest einfach nur deinen Senf dazu geben.

Wurstohnepelle 23. Jun 2010

Komm geh deinen Steve Jobs Altar anbeten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. Raumfahrt: US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch
    Raumfahrt
    US-Raumfrachter Cygnus führt ISS-Bahnkorrektur durch

    Der Westen kann auch ohne russisches Raumfahrzeug Bahnkorrekturen der ISS durchführen.

  2. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  3. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /