Abo
  • Services:

Schwarzkopien im Abo

Filmindustrie kämpft gegen illegale Bezahlangebote

Nach außen hin professionell wirkende, aber illegale Bezahlangebote sind laut Filmindustrie ein wachsendes Problem. Sie sollen für wenig Geld Kinofilme schon kurz nach dem Start zum Download anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Schwarzkopien im Abo: Filmindustrie kämpft gegen illegale Bezahlangebote

Die kostenpflichtigen illegalen Videodienste sollen abgefilmte Kinofilme zum Download anbieten - wobei Stück für Stück verschiedene Sprachversionen hinzukommen. Sobald dann DVDs und Blu-rays zur Verfügung stehen, sollen die Filme durch Versionen in besserer Qualität ausgetauscht werden. Davon erzählte Paramounts COO Fred Huntsberry laut Hollywood Reporter im Rahmen der Cinema Expo 2010.

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund

Die Nutzer würden dafür ab 5 US-Dollar pro Monat zahlen und Zugriff auf die geschützten Onlinespeicher (Cyberlocker) erhalten. Sie umgehen so die Gefahr, in Tauschbörsen entdeckt zu werden. Cyberlocker sind laut Huntsberry die derzeit bevorzugte Methode, mit Kunden an schwarzkopierte Inhalte heranzukommen.

"Manchmal sehen diese Webseiten besser aus als legale Angebote", zitiert der Hollywood Reporter Huntsberry. "Das ist die Ironie daran." Die Cyberlocker-basierten Angebote sollen unter anderem in Russland, der Ukraine, Kolumbien, Deutschland und der Schweiz sitzen - und offen werben, selbst bei Netflix.

Konsumenten würden sich die Schwarzkopien zunehmend direkt ins Wohnzimmer streamen, beklagte Huntsberry. Allerdings würden sie unterschätzen, dass mit der Bequemlichkeit der illegalen Dienste auch das Risiko bestehe, dass die eigenen Kreditkarteninformationen missbraucht würden und in falsche Hände gerieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. 1.099€
  3. bei Alternate kaufen

Manfred N. 18. Nov 2010

LOL Aktuellere Version unter https://forum.golem.de/read.php?46902,2532303,2532303#msg...

GodsBoss 25. Jun 2010

Inkonsequent auch noch? Ich zitiere: „Ich ziehe den Hut vor dieser Analyse und...

GodsBoss 24. Jun 2010

Wieso denkst du, ich hätte den Unterschied nicht begriffen, obwohl ich auf ihn hinweise...

Antworter12345 24. Jun 2010

Doch, ich denke sozial, wenn es um Gesundheitsversorgung, Forschung, Straßenbau etc...

M_Kessel 24. Jun 2010

Sinn und Verstand ist schon lange verlorengegangen. Alleine der Vergleich von etwas...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /