Abo
  • Services:
Anzeige
Battle.net: Internationale Matches in Starcraft 2 später möglich

Battle.net

Internationale Matches in Starcraft 2 später möglich

Eigentlich wollte Blizzard bei Starcraft 2 keine Multiplayerpartien zwischen unterschiedlichen Weltregionen zulassen - was den Kauf mehrerer Spieleversionen notwendig gemacht hätte. Jetzt kündigen die Entwickler an, dass globale Matches doch möglich werden sollen.

Wer sich bei Starcraft 2 schon auf Multiplayerpartien mit Gegnern in anderen Teilen der Welt gefreut hatte, wurde Ende Mai 2010 enttäuscht: Blizzard gab bekannt, dass es beispielsweise mit einer deutschen Version des Echtzeitstrategiespiels nur möglich sein wird, innerhalb von Europa anzutreten. Jetzt rudern die Entwickler zurück und kündigen an, dass sie globale Matches doch zulassen wollen. Allerdings seien dafür Änderungen am Onlinedienst Battle.net notwendig, die erst einige Monate nach Veröffentlichung von Starcraft 2 am 27. Juli 2010 abgeschlossen seien. Sprich: Wer früher seinen Studienkollegen in den USA mit Zerg überrennen möchte, muss sich doch eine Zweitversion des Spiels zulegen.

Anzeige

Blizzard kündigt außerdem an, dass nach Veröffentlichung von Starcraft 2 das Chatsystem überarbeitet wird. Es soll mehr Channels als derzeit in der Betaversion geben, etwa innerhalb von Gruppen zu bestimmten Interessen - egal, um was es sich dabei handelt. Auch private Plauderkanäle sollen zur Verfügung stehen.

Die Entwickler haben außerdem gesagt, dass es - anders als gelegentlich in der Gerüchteküche kolportiert - keinerlei Pläne gebe, im Battle.net Gebühren zu verlangen.


eye home zur Startseite
nie wieder Bayern 24. Jun 2010

Dann macht doch endlich die Abspaltung von der BRD, bezahlt aber bitte vorher noch die...

Kakashi 24. Jun 2010

Nein warum denn, klappt doch auch so wie jetzt, du zahlst dein Geld direkt zum Kaufen des...

moep 24. Jun 2010

Früher war das inet auch scheisse und man wollte erst gar nicht mit Leuten aus anderen...

Bässawissa 24. Jun 2010

Kannst Du für deine Behauptung mal bitte eine Quelle nennen? Das SC2 kein LAN...

feierabend 23. Jun 2010

Ähnlich wie bei Warhammer Dawn of War ist beim Hauptspiel im Kampangenmodus nur eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Auspuffanlage | 18:50

  2. Re: Das liest sich so als,

    Flexy | 18:48

  3. Re: Hash des Bildes Schriftart auswählen

    Auspuffanlage | 18:47

  4. Re: streaming ist alles andere als live...

    Rulf | 18:45

  5. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    DAUVersteher | 18:43


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel