Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox 360: Kinect kostet bei Microsoft 150 US-Dollar

Xbox 360

Kinect kostet bei Microsoft 150 US-Dollar

Im August auf der Gamescom 2010 will Microsoft den Preis für seine Bewegungssteuerung Kinect verraten - so der Plan. Der Onlinestore des Unternehmens prescht nun vor: Vorbestellungen sind bereits jetzt für rund 150 US-Dollar möglich. Auch Informationen über den Packungsinhalt sind dort zu finden.

Von 50 bis 150 US-Dollar reichte die Bandbreite der Spekulationen von Brancheninsidern über den Preis für die Bewegungssteuerung Kinect. Jetzt bekennt Microsoft selbst Farbe: Für 149,99 US-Dollar können amerikanische Kunden das System im US-Store des Unternehmens vorbestellen. Auch Informationen über den Inhalt der Verpackung sind dort zu finden.

Anzeige
  • Kinect im US-Store von Microsoft
Kinect im US-Store von Microsoft

Neben der Kinect selbst bekommt der Käufer ein Stromkabel, ein Handbuch und ein "Wi-Fi extension cable", womit wohl ein Verlängerungskabel für WLAN-Antennen gemeint ist - wozu das bei Kinect so dringend benötigt wird, dass es dem Produkt beiliegt, ist derzeit unklar.

Auch über das Innenleben der Kinect erfahren potenzielle Kunden Interessantes: So arbeiten laut den technischen Spezifikationen sowohl die VGA-Farbkamera als auch die Tiefenkamera mit 640 x 480 Bildpunkten und 30 Bildern pro Sekunde. Außerdem steht dort zu lesen, dass für die Spracherkennung vier Mikrofone verbaut sind.


eye home zur Startseite
Hotohori 23. Jun 2010

Ja, optional ist immer so eine Sache, weil schmälert die möglichen Verkaufszahlen eines...

Hotohori 23. Jun 2010

Und du hast gerade bewiesen wie leicht PS User zu erkennen sind, die erkennt man im...

Hotohori 23. Jun 2010

Ich hab nie über Wii gelacht, nur bei den Möglichkeiten, die dann doch nicht richtig...

Hotohori 23. Jun 2010

Hä? Was ist mit der 3D Funktionalität? Die sieht man doch längst im Einsatz oder wie...

Hotohori 23. Jun 2010

Noch nie benutzt, aber jetzt mache ich es auch mal: YMMD! ;D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KRÜSS GmbH, Hamburg
  2. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  3. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel