Speicherkarten-Camcorder

JVC stellt Modell mit 10-Megapixel-Sensor vor

JVC hat mit dem GZ-HM1 einen Camcorder vorgestellt, der Video in Full-HD in AVCHD auf SD-(HC-)Speicherkarten speichert. Alternativ stehen 64 GByte Speicher im Gerät zur Verfügung. Standbilder kann das Gerät durch seinen hochauflösenden Sensor mit 10 Megapixeln aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Speicherkarten-Camcorder: JVC stellt Modell mit 10-Megapixel-Sensor vor

Der GZ-HM1 nimmt Videos mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (1.080/50p) auf. Das fest eingebaute 10fach-Zoom-Objektiv ist mit einem Bildstabilisator ausgerüstet. Dadurch sollen auch bei großen Brennweiten und Freihandaufnahmen verwacklungsarme Aufnahmen möglich werden. Die Brennweite reicht von 48,3 bis 483 mm (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und F4,5. Neben dem obligatorischen Autofokus kann die Schärfe auch manuell justiert werden.

  • JVC GZ-HM1
  • JVC GZ-HM1
JVC GZ-HM1
Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung (m/w/d) IT-Strategie, Qualitätsmanagement und Entwicklungssteuerung
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Account Manager / Projekt Manager (m/w/d)
    afb Application Services AG, München, Dresden
Detailsuche

JVC setzt beim GZ-HM1 auf einen hintergrundbelichteten CMOS-Sensor im Format 1/2,3 Zoll. Bei herkömmlichen CMOS-Bildsensoren liegen die Schaltkreise des Sensors vor der lichtempfindlichen Schicht. Dadurch gelangt nicht alles Licht hindurch. Deshalb haben einige Unternehmen Kamerasensoren mit umgedrehtem Aufbau entwickelt, der eine Hintergrundbelichtung (Backside-Illumination) ermöglicht. Dabei liegen die Schaltkreise hinter der lichtempfindlichen Schicht.

Beim Fotografieren steht ein Blitz zur Verfügung, um die Szene aufzuhellen. Das ausklappbare Display (6,9 cm, 2,7 Zoll) der GZ-HM1 erreicht eine Auflösung von 207.000 Bildpunkten und dient der Menüsteuerung und als Sucher.

Die Kamera ist mit einem internen Flashspeicher mit einer Kapazität von 64 GByte ausgerüstet. Außerdem lassen sich SD-/SDHC-Karten einstecken, um die Speicherkapazität zu erhöhen. Ist einer der beiden Speicher voll, soll die Aufnahme nahtlos auf dem anderen fortgesetzt werden.

Eine Zeitrafferfunktion sowie eine Hochgeschwindigkeitsaufnahme mit bis zu 500 Bildern pro Sekunde sind ebenfalls integriert. Die schnelle Bildfolge geht mit einer drastischen Reduktion der Auflösung einher: Bei 500 Bildern pro Sekunde liegt sie bei 640 x 72 Pixeln. Die Kamera misst 6,7 x 7,2 x 13,5 cm und wiegt 485 Gramm. Neben USB sind HDMI und ein Video-Komponenten-Ausgang sowie ein Mikroeingang mit an Bord.

Der JVC-Camcorder GZ-HM1 soll ab sofort für rund 1.200 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Holoplot angehört
Die Sound-Scheinwerfer

Eine neue Lautsprechertechnologie mit enormem Potenzial: Holoplot bündelt Töne wie Licht und kann damit gezielt jeden Ort im Raum einzeln beschallen. Das klingt beeindruckend.
Ein Bericht von Martin Wolf

Holoplot angehört: Die Sound-Scheinwerfer
Artikel
  1. NSO: Bürgerrechtsorganisationen fordern Verkaufsstopp von Spyware
    NSO
    Bürgerrechtsorganisationen fordern Verkaufsstopp von Spyware

    Auf digitale Rechte spezialisierte Organisationen fordern gemeinsam mit Amnesty International ein Moratorium für Spionage-Trojaner.

  2. Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
    Software
    Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

    Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

  3. Python-Trainings für Einsteiger und Fortgeschrittene
     
    Python-Trainings für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Drei Jahrzehnte nach dem Start ist Python zu einer der populärsten Programmiersprachen der Welt aufgestiegen. Die Golem Akademie bietet einen kompakten Einstieg in Python und fortgeschrittene Techniken.
    Sponsored Post von Golem Akademie

WildBlue 30. Jun 2010

Die Kamera kann aber keine 10MP Filme aufnehmen ;), auch kein 4:3.

WildBlue 30. Jun 2010

Die Golem-"Redakteure" haben überhaupt keine Ahnung von irgendwas. Lauter unnötige...

SDnix 22. Jun 2010

Also unter SDXC würd ich heute nichts mehr kaufen, da warte ich lieber noch ein halbes...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /