Abo
  • IT-Karriere:

Moonlight 3.0

Neue Vorschauversion veröffentlicht

Die freie Silverlight-Implementierung Moonlight 3.0 ist in der siebten Preview-Version erschienen. Sie soll größtenteils kompatibel zu Microsofts Silverlight 4.0 sein. Die Entwickler versprechen ferner Leistungssteigerungen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert
Moonlight 3.0: Neue Vorschauversion veröffentlicht

Moonlight 3.0 Preview 7 implementiert nahezu das gesamte API aus der Silverlight-4.0-Beta. Die nächste Vorabversion soll eine noch umfassendere Implementierung erhalten. Die Videoformate YUYV sowie YV12/YUV420 werden nun von Moonlight unterstützt. Außerdem bietet Moonlight SSE2 Fast Paths für Gradientenfüllungen in Zusammenarbeit mit den Bibliotheken Pixman und Cairo an. Das soll zu Leistungssteigerungen führen.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Berlin, Ratingen

Durch einen neuen Rechtsklickdialog kann Silverlights Isolated Storage genutzt werden. Damit lassen sich Daten auf Clientseite speichern. Auch ein Client-HTTP-Stack ist enthalten. Zudem gibt es verschiedene Fehlerbereinigungen.

Unter go-mono.com steht die neue Moonlight-Vorschau ab sofort zum Download bereit. Plugins sind für Firefox und Chrome erhältlich. Die Software steht unter der LGPL und wird maßgeblich vom bei Novell beheimateten Mono-Team entwickelt, um eine freie Implementierung von Microsofts Silverlight-Techniken bereitstellen zu können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)

_mike 24. Jun 2010

Bin eben mal unter Linux auf http://www.microsoft.com/silverlight/case-studies...

Welsdorf 21. Jun 2010

Wir nutzen Silverlight firmenintern im Intranet, hauptsächlich wegen .NET. Eine super...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /