• IT-Karriere:
  • Services:

Eutelsat

WM-Spiele und Livekonzerte in 3D im Kino

Eutelsat beliefert zusammen mit einem Serviceanbieter Kinos mit HD-Liveübertragungen in 3D. Zwei WM-Spiele wurden bereits übertragen, weitere Spiele und Konzerte sind geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Satellit Atlantic Bird 3
Satellit Atlantic Bird 3

Eutelsat bringt HD-Liveübertragungen in 2D und 3D auf die Kinoleinwand. Der Satellitenbetreiber und das Tübinger Unternehmen Bewegte Bilder bauen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz über den Eutelsat-Satelliten Atlantic Bird 3 ein digitales Kinonetzwerk auf. Wie die Unternehmen bekanntgaben, sind gegenwärtig fast 100 Kinos in den drei Ländern unter Vertrag, darunter 27 Häuser der Kette Uci Kinowelt.

Stellenmarkt
  1. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  2. Medion AG, Essen

Eutelsat stellt Satellitenübertragungskapazitäten mit 70 MBit/s auf der Orbitalposition 5° West bereit. Der Dienstleister Bewegte Bilder ist vor Ort für die Installation, Integration und Wartung der Technik in den Kinos verantwortlich. Nötig sind ein spezielles Satellitenempfangsgerät und eine Satellitenantenne. Das Empfangsgerät benötigt zwei eingebaute Receiver, ein Entschlüsselungsmodul, einen 3D-Decoder für den 3D-Liveempfang, eine 750-GByte-Festplatte sowie zwei Netzwerkanschlüsse zur Anbindung an einen Router und ein lokales Netzwerk im Kino. "Die fertigen Datenpakete werden dann in der Regel über das lokale Netzwerk auf den Kinoserver aufgespielt", erklärte Eutelsat, ein spanisch-französischer Satellitenbetreiber.

Beim Liveempfang ist der Parallelbetrieb zweier Transponder auf einer oder auch auf unterschiedlichen Orbitalpositionen möglich, um mehr Bandbreite zu erhalten und um über Redundanzen zu verfügen. Fehlende Datenpakete würden online zugeführt.

In den vergangenen Tagen fanden in sieben Kinos in Deutschland und in der Schweiz Tests mit 3D-Liveübertragungen des WM-Eröffnungsspiels Südafrika gegen Mexiko und Deutschland gegen Australien statt. Weitere Live-WM-Spiele in 3D sowie Livekonzerte in 3D sind in den nächsten Wochen angesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

fof 21. Jun 2010

so lange mir der Böbel nicht das Pier wegtrinkt

fof 21. Jun 2010

ich hätte sowas von Bock, "Deutschland vs. Ghana" in 3D im Kino zu sehen, aber leider...

Trollversteher 21. Jun 2010

Stimmt, heise wäre dann wohl das nächste strategische Ziel...

Bouncy 21. Jun 2010

link aus dem anderen thread also ich fänd so ein unkommentiertes spiel ziemlich...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

      •  /