Eutelsat

WM-Spiele und Livekonzerte in 3D im Kino

Eutelsat beliefert zusammen mit einem Serviceanbieter Kinos mit HD-Liveübertragungen in 3D. Zwei WM-Spiele wurden bereits übertragen, weitere Spiele und Konzerte sind geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Satellit Atlantic Bird 3
Satellit Atlantic Bird 3

Eutelsat bringt HD-Liveübertragungen in 2D und 3D auf die Kinoleinwand. Der Satellitenbetreiber und das Tübinger Unternehmen Bewegte Bilder bauen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz über den Eutelsat-Satelliten Atlantic Bird 3 ein digitales Kinonetzwerk auf. Wie die Unternehmen bekanntgaben, sind gegenwärtig fast 100 Kinos in den drei Ländern unter Vertrag, darunter 27 Häuser der Kette Uci Kinowelt.

Stellenmarkt
  1. Solution Expert (m/w/d) Analytics
    EPLAN GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  2. Junior Projekt Manager (m/w/d) im Bereich Category und Sales Management
    Hoffrogge GmbH, Wildeshausen
Detailsuche

Eutelsat stellt Satellitenübertragungskapazitäten mit 70 MBit/s auf der Orbitalposition 5° West bereit. Der Dienstleister Bewegte Bilder ist vor Ort für die Installation, Integration und Wartung der Technik in den Kinos verantwortlich. Nötig sind ein spezielles Satellitenempfangsgerät und eine Satellitenantenne. Das Empfangsgerät benötigt zwei eingebaute Receiver, ein Entschlüsselungsmodul, einen 3D-Decoder für den 3D-Liveempfang, eine 750-GByte-Festplatte sowie zwei Netzwerkanschlüsse zur Anbindung an einen Router und ein lokales Netzwerk im Kino. "Die fertigen Datenpakete werden dann in der Regel über das lokale Netzwerk auf den Kinoserver aufgespielt", erklärte Eutelsat, ein spanisch-französischer Satellitenbetreiber.

Beim Liveempfang ist der Parallelbetrieb zweier Transponder auf einer oder auch auf unterschiedlichen Orbitalpositionen möglich, um mehr Bandbreite zu erhalten und um über Redundanzen zu verfügen. Fehlende Datenpakete würden online zugeführt.

In den vergangenen Tagen fanden in sieben Kinos in Deutschland und in der Schweiz Tests mit 3D-Liveübertragungen des WM-Eröffnungsspiels Südafrika gegen Mexiko und Deutschland gegen Australien statt. Weitere Live-WM-Spiele in 3D sowie Livekonzerte in 3D sind in den nächsten Wochen angesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


fof 21. Jun 2010

so lange mir der Böbel nicht das Pier wegtrinkt

fof 21. Jun 2010

ich hätte sowas von Bock, "Deutschland vs. Ghana" in 3D im Kino zu sehen, aber leider...

Trollversteher 21. Jun 2010

Stimmt, heise wäre dann wohl das nächste strategische Ziel...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hollywood und das Internet
Sind wir schon drin?

Die neue Dokuserie Web of Make Believe taucht auf Netflix in die Untiefen des Internets ein. So realistisch hat Hollywood das Netz jahrzehntelang nicht thematisiert.
Von Peter Osteried

Hollywood und das Internet: Sind wir schon drin?
Artikel
  1. Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6: Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe
    Obi-Wan Kenobi Episode 4 bis 6
    Darth Vader und das Imperium der Schwachköpfe

    Dämliche Stormtrooper sind in Obi-Wan Kenobi noch das geringste Problem. Zum Ende hin ist die Star-Wars-Serie vor allem eines: belanglos. Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Oliver Nickel

  2. Logistik: Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen
    Logistik
    Post will mit Solarschiff Pakete in Berlin verteilen

    Die Post will Pakettransporte von der Straße aufs Wasser verlagern. Das erste der Schiffe wird mit Solarstrom betrieben. In Zukunft sollen sie autonom fahren.

  3. Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
    Franziska Giffey
    Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

    Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /