Parodie

Mit dem iPhone 4 die Ehe retten

Eigentlich geht es beim neuen iPhone 4 um Telefonsex, denn wozu sind sonst die zweite Kamera und die Facetime-Anwendung gut? Bei Youtube ist eine Parodie von Apples Werbevideo aufgetaucht.

Artikel veröffentlicht am ,
Parodie: Mit dem iPhone 4 die Ehe retten

Die "Banned iPhone 4 Promo" nimmt Apples Werbevideo für das in Kürze auf den Markt kommende neue Smartphone auf die Schippe. Die Parodie dreht sich vor allem um die beiden Kameras und die Videotelefonie-Unterstützung. "Wir nennen es Facetime, es wird die Art und Weise verändern, wie wir über Telefonsex nachdenken", heißt es in der Werbevideo-Parodie.

 
Video: Banned iPhone 4 Promo

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d) Application - elektronische Kommunikationsplattform
    IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg/Oberpfalz, Augsburg, Landshut
  2. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
Detailsuche

Schließlich erzählen die unechten Apple-Mitarbeiter von ihren Erfahrungen mit nacktem Videotelefonieren und wie es etwa ihre Ehe gerettet hätte. Und dass das iPhone 4 in vielen Jahren dazu dienen könne, den eigenen - eigentlich gar nicht vorhandenen - Kindern dabei zuzusehen, wie sie beim Sprechen ihren Mund bewegen.

Zum Schluss kommt dann noch einmal der sich offenbar gerade das Hemd zuknöpfende "Senior Vice President 2nd Camera" zum Zuge.

 
Video: Leaked iPhone 4 Ad

Sexuell aufgeladen ist auch die Anfang Juni 2010 veröffentlichte Electric-Spoofaloo-Variante einer iPhone-4-Werbung. Hier nimmt sich der Hallo-ich-bin-ein-iPhone-4-Jüngling - verkörpert von Kassem G - neben der sich selbst spielenden Schauspielerin Jane Lynch eher wie ein braver, profilloser Neuzeitmensch aus.

Während der iPhone-4-Mann im "Leaked iPhone 4 Ad" berichtet, wie er einmal in einer Kneipe liegengelassen wurde - eine Anspielung auf den verlorenen Prototyp - erzählt Lynch davon, dass sie auch einmal verloren war und welche sexuellen Erfahrungen sie dabei gemacht hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Artikel
  1. Elektroautos: Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    Elektroautos
    Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden

    Der US-Elektroautohersteller Rivian hat weitere 2,5 Milliarden Dollar eingesammelt. Damit könnte ein zweiter Produktionsstandort gebaut werden.

  2. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  3. Technologie: Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen
    Technologie
    Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen

    Flughäfen und andere große Anlagen können kaum vor Blitzeinschlägen geschützt werden. Ein Experiment mit einem Laser soll das ändern.

Freda 29. Jun 2010

Wirklich schön ... :-))) www.tinydeal.com Ein seriöser Anbieter.

samy123 21. Jun 2010

"Mach ich immer so bei Apple-Artikeln. Fakten gibt es eh nicht, aber die Arroganz und...

ElZar 21. Jun 2010

Wuus? Ich hab das Buch gelesen, kenne das Hörspiel von früher und fand den Film trotzdem...

MacCracken 21. Jun 2010

Ui, gleichmal ausprobieren, danke für die super Anleitung zum Bombenbau, du Held... Ich...

WegSteuer 20. Jun 2010

Weil sie (mangels Größe und auch wegen den "solidarischen Großen" die vor ihnen sitzen...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /