Abo
  • Services:

Spinpoint F4

Schnelle Festplatte mit 320 GByte von Samsung

Samsung erweitert seine Festplattenserie Spinpoint um ein neues High-End-Modell, die Spinpoint F4. Sie soll schneller sein als die Spinpoint F1, aber zugleich weniger Leistung aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Spinpoint F4: Schnelle Festplatte mit 320 GByte von Samsung

Die 3,5-Zoll-Festplatte Spinpoint F4 arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und bringt ausgestattet mit einem Schreib- und Lesekopf auf einer halben Scheibe 320 GByte an Daten unter. Sie ist mit einem 16 MByte großen Pufferspeicher ausgestattet.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Im Vergleich zur Spinpoint F1 soll die neue Spinpoint F4 rund 10 Prozent schneller sein. Die Leistungsaufnahme soll um 7 Prozent gesenkt worden sein. So gibt Samsung die mittlere Zugriffszeit mit 8,9 ms an, die maximale Datentransferrate mit 175 MByte/s. Der Anschluss erfolgt per SATA mit 3 GBit/s.

Samsungs Spinpoint F4 soll in Kürze im Handel erhältlich sein. Erste Händler listen die Spinpoint F4 mit 320 GByte Kapazität hierzulande zu Preisen zwischen 43 und 48 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. (-82%) 8,88€

grrrrr 21. Jun 2010

Tja, die Links von mir waren auch F3 und bei deinem auch nicht annähernd 140 oder gar...

PfPFPfui 19. Jun 2010

Seit wann gibts Erdbyts :D Richtig schreiben sollte mans können, so hats nämlich ne...

kaioths 19. Jun 2010

täglicher First-level-support in einem kleinen IT-Unternehmen :> Es gibt auch zahlreiche...

Neusprech 18. Jun 2010

Äh, nein. Die Scheibe ist nur einseitig benutzt und hat auf dieser Seite eine...

Gaius Baltar 18. Jun 2010

Es mag wohl sein, dass die F4 schneller ist als die F1-Serie. Aber hat da nicht jemand...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /