Abo
  • Services:
Anzeige
USB 3.0: Intel macht Spezifikation 1.0 öffentlich zugänglich

USB 3.0

Intel macht Spezifikation 1.0 öffentlich zugänglich

Obwohl seit Monaten Produkte mit USB-3.0-Ports verkauft werden, hat Intel erst jetzt die Revision 1.0 der Spezifikation für die neue Schnittstelle veröffentlicht. Vorher war sie lediglich Entwicklern zugänglich.

Im August 2008 hatte Intel nach langem Streit mit anderen Chipherstellern die Spezifikation 0.9 für das "Extensible Host Controller Interface" (xHCI) nach USB 3.0 vorgelegt, seitdem wacht das Gremium USB-IF über den Standard, es werden Geräte dafür entwickelt. Nicht veröffentlicht wurde dabei unter anderem die Version 0.96, die für viele bereits erhältliche Geräte die Grundlage bildet. Die Spezifikation 1.0 gibt es bereits seit November 2008, sie war bisher aber nicht frei zugänglich.

Anzeige

Wie aus dem jetzt veröffentlichten Dokument (PDF) hervorgeht, haben daran neben Intel auch zahlreiche andere Unternehmen wie Fresco Logic, Microsoft, NEC, Synopsys und VIA mitgewirkt. Vor allem NEC/Renesas verdient mit USB 3.0 schon ordentlich, ist deren Hostcontroller PD720200 doch in fast allen PCs zu finden, die das neue Interface jetzt schon mitbringen.

Inkompatibilitäten mit künftigen Geräten sind nicht zu befürchten, auch wenn alle aktuellen Entwicklungen auf Version 0.9x der Spezifikation basieren. Mit der Veröffentlichung des Dokuments ist jedoch von einem weiteren Schub für die Schnittstelle zu rechnen. Das zeichnete sich schon den vergangenen Monaten ab, als VIA, TI und andere Unternehmen ihre eigenen Hostcontroller für USB 3.0 ankündigten. Nur Intel wartet noch immer ab, die nächste Chipsatzgeneration des Unternehmens verzichtet auf USB 3.0 - obwohl sie erst Ende 2010 erscheinen soll.

In der aktuellen Ausgabe der Entwicklungsvorschriften für USB 3.0 beschreiben die Autoren auf 468 Seiten viele Details der Schnittstelle genauer als bisher, grundlegende Änderungen ergeben sich nicht. Es gibt aber eine Reihe von Ausnahmen für die Regeln, die für Kompatibilität zur Version 0.96 vorgenommen werden mussten. Zudem gibt es noch eine Reihe von Errata, die aber nicht öffentlich zugänglich sind. Um dort Einblick nehmen zu können, ist eine Mitgliedschaft bei der USB-IF notwendig.


eye home zur Startseite
Heinze 18. Jun 2010

Ich will ja nicht so sein und gebe Dir auch einen link: http://de.wikipedia.org/wiki...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. SEITENBAU GmbH, Konstanz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Mission Impossible 1-5 Box 16,97€ und Death Race 1-3 9,94€ + 5€ FSK-18-Versand)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Nach Update immer noch über Grenzwert...

    solaris1974 | 05:14

  2. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    mrgenie | 05:13

  3. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    solaris1974 | 05:12

  4. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    mrgenie | 05:05

  5. Re: alte Lasermaus

    Shik3i | 04:49


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel