• IT-Karriere:
  • Services:

Virtualisierung mit Evalaze

Windows-Applikation ohne Installation nutzen

Die Firma Dögel IT-Management aus Halle stellt mit Evalaze eine Lösung zur Applikationsvirtualisierung für Windows vor. Die Applikationen laufen dabei in einer Sandbox ab, so dass sich leicht mehrere Versionen einer Software auf einem System nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Virtualisierung mit Evalaze: Windows-Applikation ohne Installation nutzen

Evalaze steht ab sofort in der Version 0.8 als Tech-Preview kostenlos zum Download bereit. Damit virtualisierte Applikationen laufen in einer Art Container isoliert vom Host-Betriebssystem, wobei die Sandbox über eine eigene Registry und Dateisystemumgebung verfügt. Änderungen an der Applikation erfolgen ausschließlich in dieser Sandbox, was eine installationsfreie Softwareverteilung ermöglichen soll. Denn mit Evalaze verteilte Applikationen können genutzt werden, ohne das darunterliegende System zu beeinflussen.

Stellenmarkt
  1. Beta Systems Software AG, Berlin
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken

Um eine Applikation zu virtualisieren, reicht es aus, mit Hilfe von Evalaze einen Snap Shot des Systems zu erstellen. Danach wird die Applikation installiert und ein zweiter Snap Shot durchgeführt. Die installierten Dateien und Registry Einträge werden nun durch die Evalaze-Engine in eine virtuelle Exe-Datei konvertiert, die ohne Installation ausgeführt werden kann.

  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
Applikationsvirtualisierung mit Evalaze

So können auch 32-Bit-Anwendungen auf 64-Bit-Systemen ausgeführt oder alte 16-Bit-Applikationen weiter genutzt werden.

Die Evalaze Tech Preview 0.8 ist für Privatnutzer kostenlos und kann unter evalaze.de heruntergeladen werden. Sie benötigt Microsofts .Net-Framwork ab der Version 2.0.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 369,45€ (Bestpreis!)

JBuchholz 03. Feb 2011

Die Meldungen der Virenscanner sind Falschmeldungen. Dies trat auf, da einige Bereiche...

verwunderter 22. Jun 2010

das geht doch mit evalaze auch, das ist doch der gedanke bei SW wo exe dateien rauskommen

unnu 18. Jun 2010

Also chroot gilt nur für den aktuellen Prozess und die von ihm gestartete. Mit "Ein...

Paul Baumann 18. Jun 2010

Hi, leider unterstützt SVS aka SWV keine 64 Bit Betriebssysteme. Irgendwie wurde...

Darwin Al-Sayeed 18. Jun 2010

Warum sollte das keinen Spaß machen. Mit Microsofts AppV Lösung klappt das alles ohne...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt
Coronavirus
Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Telekom, Vodafone Wenn LTE schneller als 5G ist
  2. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  3. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor

KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

    •  /