• IT-Karriere:
  • Services:

Virtualisierung mit Evalaze

Windows-Applikation ohne Installation nutzen

Die Firma Dögel IT-Management aus Halle stellt mit Evalaze eine Lösung zur Applikationsvirtualisierung für Windows vor. Die Applikationen laufen dabei in einer Sandbox ab, so dass sich leicht mehrere Versionen einer Software auf einem System nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Virtualisierung mit Evalaze: Windows-Applikation ohne Installation nutzen

Evalaze steht ab sofort in der Version 0.8 als Tech-Preview kostenlos zum Download bereit. Damit virtualisierte Applikationen laufen in einer Art Container isoliert vom Host-Betriebssystem, wobei die Sandbox über eine eigene Registry und Dateisystemumgebung verfügt. Änderungen an der Applikation erfolgen ausschließlich in dieser Sandbox, was eine installationsfreie Softwareverteilung ermöglichen soll. Denn mit Evalaze verteilte Applikationen können genutzt werden, ohne das darunterliegende System zu beeinflussen.

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, München

Um eine Applikation zu virtualisieren, reicht es aus, mit Hilfe von Evalaze einen Snap Shot des Systems zu erstellen. Danach wird die Applikation installiert und ein zweiter Snap Shot durchgeführt. Die installierten Dateien und Registry Einträge werden nun durch die Evalaze-Engine in eine virtuelle Exe-Datei konvertiert, die ohne Installation ausgeführt werden kann.

  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
  • Applikationsvirtualisierung mit Evalaze
Applikationsvirtualisierung mit Evalaze

So können auch 32-Bit-Anwendungen auf 64-Bit-Systemen ausgeführt oder alte 16-Bit-Applikationen weiter genutzt werden.

Die Evalaze Tech Preview 0.8 ist für Privatnutzer kostenlos und kann unter evalaze.de heruntergeladen werden. Sie benötigt Microsofts .Net-Framwork ab der Version 2.0.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. 34,49€
  3. 5,99€
  4. 8,75€

JBuchholz 03. Feb 2011

Die Meldungen der Virenscanner sind Falschmeldungen. Dies trat auf, da einige Bereiche...

verwunderter 22. Jun 2010

das geht doch mit evalaze auch, das ist doch der gedanke bei SW wo exe dateien rauskommen

unnu 18. Jun 2010

Also chroot gilt nur für den aktuellen Prozess und die von ihm gestartete. Mit "Ein...

Paul Baumann 18. Jun 2010

Hi, leider unterstützt SVS aka SWV keine 64 Bit Betriebssysteme. Irgendwie wurde...

Darwin Al-Sayeed 18. Jun 2010

Warum sollte das keinen Spaß machen. Mit Microsofts AppV Lösung klappt das alles ohne...


Folgen Sie uns
       


Gocycle GX - Test

Das Gocycle GX hat einen recht speziellen Pedelec-Sound, aber dafür viele Vorteile.

Gocycle GX - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /