Abo
  • Services:
Anzeige
Powerline: Stromsparender Trendnet-Adapter TPL-303E

Powerline

Stromsparender Trendnet-Adapter TPL-303E

Trendnet liefert einen neuen stromsparenden Powerline-Adapter. Der Homeplug-AV-kompatible TPL-303E überträgt die Daten im 220-Volt-Stromnetz mit theoretischen 200 MBit/s.

Der TPL-303E verbraucht im Betrieb 3,5 Watt und im Standbymodus 0,93 Watt. Im Vergleich zu Trendnets Vorgängern soll er damit bis zu 70 Prozent weniger Energie im Standby benötigen. Damit liegt der TPL-303E beispielsweise knapp unter den Geräten dLAN 200 AVplus/200 AVsmart+ (maximal 4 W im Betrieb/unter 1 W im Standby) und knapp über dem dLAN 200 AVmini (1,4 W im Standby, 2,9 W typisch, 3,3 W maximal) von Devolo, die mit integrierten Steckdosen aufwarten.

Anzeige
  • Trendnet TPL-303E2K - Powerline-Adapter TPL-303E im Doppelpack
  • Trendnet TPL-303E2K - Powerline-Adapter TPL-303E im Doppelpack
Trendnet TPL-303E2K - Powerline-Adapter TPL-303E im Doppelpack

Wie andere Powerline-Adapter für den Homeplug-AV-Standard verfügt auch der TPL-303E über eine Fast-Ethernet-Schnittstelle. Diese stellt keinen Engpass dar, da von den theoretischen 200-MBit/s in der Praxis ohnehin weniger als 100 MBit/s erzielt werden. Trendnets TPL-303E zeigt seinen Betriebszustand über LEDs an. Eine integrierte Steckdose fehlt, so dass die genutzte Steckdose belegt bleibt. Es lassen sich bis zu acht der Adapter im eigenen Stromnetz verwenden, inklusive AES-Verschlüsselung.

Der Trendnet TPL-303E kostet einzeln 59 Euro, das Doppelpack TPL-303E2K liegt bei 115 Euro. Die neuen Adapter sollen ab sofort lieferbar sein.


eye home zur Startseite
dxmaniac 18. Jun 2010

Fairerweise muss man sagen, dass sich eventuell vorhandene weitere Powerlan-Adapter das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  1. Re: Entspricht dem Schenker Via 14

    AIM-9 Sidewinder | 16:55

  2. Hab genaue EINE App verloren

    /mecki78 | 16:54

  3. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    ArcherV | 16:53

  4. Re: Falsch getestet

    FreierLukas | 16:52

  5. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 16:50


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel