Abo
  • Services:
Anzeige

Android-Smartphone

Milestone XT720 mit 8-Megapixel-Kamera und Xenon-Blitz

Motorola bringt mit dem Milestone XT720 ein besonders dünnes Android-Smartphone mit integrierter 8-Megapixel-Kamera und Xenon-Blitz auf den deutschen Markt.

Das Milestone XT720 von Motorola ist 10,9 mm dick und verwendet Googles Smartphone-Betriebssystem Android 2.1. Es arbeitet mit einem kapazitiven Touchscreen und 3,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln.

Fotos nimmt das Milestone XT720 mit einer Auflösung von 8 Megapixeln bei 10fach digitalem Zoom und mit Autofokus auf. Zudem bietet das Smartphone eine Panoramafunktion, Gesichtserkennung, Serienbildfunktion für sechs Bilder, Rote-Augen-Reduzierung und Bildstabilisierung, um die Bildqualität zu verbessern. Bei Videos liegt die maximale Auflösung bei 720p, die über eine HDMI-Schnittstelle auch auf einem HD-Fernseher ausgegeben werden kann.

Anzeige

Der Speicherausbau des neuen Milestone liegt bei 256 MByte RAM und 512 MByte ROM. Zudem ist eine MicroSD-Karte mit 8 GByte im Lieferumfang enthalten. Maximal können Karten mit 32 GByte verwendet werden.

Neben den üblichen Google-Applikationen wird das Milestone mit der Navigationssoftware Motonav ausgeliefert, die auch den integrierten GPS-Sensor nutzt. Auch ein Kompass ist damit realisiert.

  • Motorola Milestone XT720
  • Motorola Milestone XT720
  • Motorola Milestone XT720
  • Motorola Milestone XT720
Motorola Milestone XT720

WLAN unterstützt das XT720 nach 802.11b/g, Bluetooth in der Version 2.1 + EDR einschließlich der Profile A2DP und AVRCP. Auch ein UKW-Radio ist integriert.

Eine Ladung des Lithium-Ionen-Akkus mit 1.390 mAh soll für eine Gesprächszeit von 4,5 Stunden bei UMTS und 9 Stunden im GSM-Betrieb ausreichen. Die Standbyzeit gibt Motorola mit rund 13 Tagen an. Dabei unterstützt es WCDMA 1.700/2.100, GSM 850/900/1.800/1.900, HSDPA mit 7,2 MBit/s und HSUPA mit 5,76 MBit/s sowie EDGE und GPRS der Klasse 12.

Das Milestone XT720 misst 60,9 x 115,95 x 10,9 mm und wiegt 160 Gramm. Es soll ab Juli 2010 für 499 Euro ohne Vertrag zu haben sein.


eye home zur Startseite
Sinnhaft 03. Aug 2010

Die Angabe auf der deutschen Motorola-Seite sind falsch. Gibt auf youtube auch eine Menge...

Anonymer Nutzer 18. Jun 2010

Das glauben die doch selbst nicht :-D

Anonymer Nutzer 18. Jun 2010

Das schaut ja wirklich nicht schlecht aus. Bei Samsung habe ich allerdings Bedenken über...

Anonymer Nutzer 17. Jun 2010

Einen Dauervergleich habe ich zwar nicht, aber beim Kurztest hat das Milestone mich...

Anonymer Nutzer 17. Jun 2010

Ist er wohl.




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische Informatik GmbH, Ludwigsburg
  2. Daimler AG, Gaggenau
  3. Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Bonn
  4. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 7,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  2. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  3. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  4. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2

  5. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  6. Samyang

    Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  7. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  8. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  9. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  10. Streaming

    Netflix gewinnt Millionen Neukunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

Mittelerde Schatten des Krieges im Test: Ein Spiel, sie ewig zu binden
Mittelerde Schatten des Krieges im Test
Ein Spiel, sie ewig zu binden
  1. Jugendschutz Lootboxen gelten bisher nicht als Glücksspiel
  2. Schatten des Krieges Gold in Mittelerde kostet ab 5 Euro
  3. Schatten des Krieges Mikrotransaktionen in Mittelerde

  1. Re: Kann Ubiquiti nur empfehlen...

    DooMMasteR | 11:11

  2. Re: Ich wohne in Potsdam - O2 nervt richtig...

    most | 11:11

  3. "Das Ubiquiti so schnell reagieren kann"

    sneaker | 11:11

  4. Re: UniFi-AP

    Luckysh0t | 11:10

  5. Re: So sieht das Ende aus

    Quantium40 | 11:09


  1. 11:10

  2. 10:42

  3. 10:39

  4. 10:26

  5. 10:08

  6. 09:11

  7. 08:55

  8. 07:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel