Abo
  • IT-Karriere:

Bing

Opera sucht mit Microsoft

Opera bandelt mit Microsoft an. Der norwegische Browserhersteller, der Microsoft mehr als einmal in ein Kartellverfahren verwickelt hat, integriert Microsofts Suchmaschine.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera hat eine Beta seine Browsers Opera 10.60 veröffentlicht. Und Microsoft zeigt sich öffentlich erfreut darüber und empfiehlt, die neue Beta auszuprobieren. Waren die beiden Unternehmen bislang meist im Streit aufeinandergetroffen, arbeiten sie bei der Websuche nun zusammen.

Stellenmarkt
  1. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  2. EDAG Engineering GmbH, Dortmund

Operas Browser integriert künftig Microsofts Suchmaschine Bing, nicht als Standardsuche, sondern als weitere Option neben Google und Yahoo. Allerdings bleibt Google auch bei Opera die voreingestellte Suchmaschine.

Damit bringt Microsoft seine Suchmaschine in einen weiteren Browser. Zuvor war Bing in ähnlicher Weise bereits in Apples Safari integriert worden. Google, Yahoo und Microsoft bezahlen die Browserhersteller für die Integration ihrer Suche.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

L0k1 25. Jun 2010

Kann ich mir sehr gut vorstellen das dein Vater noch ein junger Spunt ist, du verhältst...

sadfasfs 17. Jun 2010

dann erfreue dich noch so lange es geht. Ab Ende des Jahres wird Yahoo die...

iOpa 17. Jun 2010

Ich darf auch ein paar Windows-Rechner von Verwandten betreuen und stell dir vor, die...

Linguist 17. Jun 2010

Ueberfordert? 4u: http://www.sehhelfer.de/out/pictures/1/fototel_p1.jpg


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /