Abo
  • Services:
Anzeige

Bing

Opera sucht mit Microsoft

Opera bandelt mit Microsoft an. Der norwegische Browserhersteller, der Microsoft mehr als einmal in ein Kartellverfahren verwickelt hat, integriert Microsofts Suchmaschine.

Opera hat eine Beta seine Browsers Opera 10.60 veröffentlicht. Und Microsoft zeigt sich öffentlich erfreut darüber und empfiehlt, die neue Beta auszuprobieren. Waren die beiden Unternehmen bislang meist im Streit aufeinandergetroffen, arbeiten sie bei der Websuche nun zusammen.

Anzeige

Operas Browser integriert künftig Microsofts Suchmaschine Bing, nicht als Standardsuche, sondern als weitere Option neben Google und Yahoo. Allerdings bleibt Google auch bei Opera die voreingestellte Suchmaschine.

Damit bringt Microsoft seine Suchmaschine in einen weiteren Browser. Zuvor war Bing in ähnlicher Weise bereits in Apples Safari integriert worden. Google, Yahoo und Microsoft bezahlen die Browserhersteller für die Integration ihrer Suche.


eye home zur Startseite
L0k1 25. Jun 2010

Kann ich mir sehr gut vorstellen das dein Vater noch ein junger Spunt ist, du verhältst...

sadfasfs 17. Jun 2010

dann erfreue dich noch so lange es geht. Ab Ende des Jahres wird Yahoo die...

iOpa 17. Jun 2010

Ich darf auch ein paar Windows-Rechner von Verwandten betreuen und stell dir vor, die...

Linguist 17. Jun 2010

Ueberfordert? 4u: http://www.sehhelfer.de/out/pictures/1/fototel_p1.jpg



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, Hamburg
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. KRÜSS GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 7,49€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  2. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  3. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  4. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  5. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  6. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  7. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  8. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  9. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  10. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Intelligenter als 1/2 Tonne Akkus mit sich...

    ap (Golem.de) | 14:17

  2. Re: Alt-Right = Nazi

    Chronisch Unbegabt | 14:16

  3. Re: Ich habe da immer so ein dummes Gefühl

    Fushimi | 14:16

  4. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    ramboni | 14:16

  5. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Nikolai | 14:16


  1. 13:48

  2. 13:15

  3. 12:55

  4. 12:37

  5. 12:30

  6. 12:00

  7. 11:17

  8. 10:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel