• IT-Karriere:
  • Services:

Youtube

Videoschnitt im Browser

Google erweitert Youtube um einen Videoeditor, der im Browser läuft. Damit lassen sich Videos beschneiden, mehrere Videos zu einem zusammenfügen und der Ton austauschen.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube: Videoschnitt im Browser

Der Youtube Video Editor bietet rudimentäre Funktionen zur Videobearbeitung. Die neue browserbasierte Software steht im Rahmen von Testtube zur Verfügung, dem Youtube-Inkubator für neue Ideen. Ohne Installation von Software können so Videos auf Youtube bearbeitet werden.

Stellenmarkt
  1. Wiethe Group GmbH, Bremen
  2. Interhyp Gruppe, München

Googles Videoschnittlösung erlaubt es, einzelne Videos am Anfang und Ende zu kürzen, Musik aus einer Bibliothek mit mehreren zehntausend Songs hinzuzufügen und mehrere Videos zu einem neuen zusammenzufügen. Dieses kann dann direkt auf Youtube veröffentlicht werden.

  • Youtube Video Editor
  • Youtube Video Editor
  • Youtube Video Editor
  • Youtube Video Editor
Youtube Video Editor

Der Editor zeigt die zuletzt hochgeladenen Videos in einer Übersicht an und erlaubt es, sie in eine Zeitleiste zu ziehen. Dort können die einzelnen Schnipsel dann bearbeitet werden. Weitere Funktionen sollen in Zukunft hinzugefügt werden, ohne dass die Bedienung deutlich komplexer werden soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sapphire Radeon RX 6800 OC NITRO+ Gaming für 849€, Asus Radeon RX 6800 XT ROG Strix-LC...
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 XT Gaming OC 16G für 910,60€, Sapphire Nitro+ Radeon RX 6800 OC...
  3. 0,99€/Monat (7 Monate lang, anschließend 5,99€/Monat)
  4. (u. a. Gaming-Laptops & -PCs, Premium-Laptops & Sony-Fernseher zu Bestpreisen, PS Plus 12 Monate 44...

und java 17. Jun 2010

"nur avi" klingt eher nach virtualdub. Und recoden macht es nicht besser. wenn man es auf...

Naaberklar 17. Jun 2010

Flash Player ist wohl keine Videoschnittsoftware sondern eine Laufzeitumgebung. Dann...

hgfhgfjh 17. Jun 2010

Lustiger Vogel auf jeden Fall.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
AVM Fritzdect Smarthome im Test
Nicht smart kann auch smarter sein

AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
  2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
  3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

    •  /