Abo
  • Services:

DDR NAND

Schnelle SSD mit 512 GByte von Samsung

Samsung kündigt eine neue Generation von SSDs an, die dank sogenannter DDR-NAND-Chips besonders schnell sein soll. Samsung verspricht Datenraten von bis zu 250 MByte/s.

Artikel veröffentlicht am ,
DDR NAND: Schnelle SSD mit 512 GByte von Samsung

Samsungs erste SSD mit DDR-NAND kommt mit Kapazitäten von bis zu 512 GByte auf den Markt. Die Ende 2009 vorgestellten DDR-NAND-Chips werden in 30-Nanometer-Technik gefertigt und bieten eine Kapazität von 32 GBit. Sie verfügen laut Samsung über eine "asynchrone DDR-Schnittstelle", über die die MLC-Bausteine Daten mit 133 statt 40 MBit/s übertragen sollen.

Stellenmarkt
  1. netvico GmbH, Stuttgart
  2. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld

Kombiniert mit einer SATA-Schnittstelle mit 3 GBit/s soll die SSD eine Geschwindigkeit von 250 MByte/s beim Lesen und 220 MByte/s beim Schreiben erreichen.

  • Schnelle Samsung-SSD mit NAND-Speichern
  • Schnelle Samsung-SSD mit NAND-Speichern
Schnelle Samsung-SSD mit NAND-Speichern

Ein speziell entwickelter Controller soll dafür sorgen, dass die Leistungsaufnahme der SSDs gering ausfällt. Samsung nennt keine konkreten Daten, verspricht aber, dass die neuen SSDs nicht mehr Leistung aufnehmen als eine SSD mit 40-Nanometer-Chips und 256 GByte Kapazität. Der Controller soll dazu unter anderem das Nutzerverhalten analysieren, um die SSD automatisch in einen Stromsparmodus zu versetzen, der die Akkulaufzeit eines Notebooks um eine Stunde und mehr verlängern soll.

Die SSD unterstützt zudem eine AES-Verschlüsselung mit 256 Bit und Trim-Funktionen, um die Lebensdauer der SSD zu verlängern.

Samsung will die Massenproduktion seiner neuen SSD-Generation im Juli 2010 starten und SSD mit Kapazitäten von 64 bis 512 GByte anbieten. Preise nannte der Hersteller noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  2. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  3. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  4. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)

Genervter 22. Jun 2010

Wenn Golem denn solche Fakten berichten würde, kommt als nächstes Heinze II und beschwert...

lulula 18. Jun 2010

Hier geht es nicht um "alte" Pata-Platten gegen "neue" Sata-Platten, sondern um neue Sata...

Warter 18. Jun 2010

...na dann werde ich noch eine Weile warten. Wenn es sein muss auch noch Jahre.

Jaybee 17. Jun 2010

Wie schon weiter oben gesagt, mein Tip ist knapp unter 1000 €.

nerd 17. Jun 2010

Vielleicht hat auch die platte von sich aus die Intelligenz und reicht die angeforderten...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /