DDR NAND

Schnelle SSD mit 512 GByte von Samsung

Samsung kündigt eine neue Generation von SSDs an, die dank sogenannter DDR-NAND-Chips besonders schnell sein soll. Samsung verspricht Datenraten von bis zu 250 MByte/s.

Artikel veröffentlicht am ,
DDR NAND: Schnelle SSD mit 512 GByte von Samsung

Samsungs erste SSD mit DDR-NAND kommt mit Kapazitäten von bis zu 512 GByte auf den Markt. Die Ende 2009 vorgestellten DDR-NAND-Chips werden in 30-Nanometer-Technik gefertigt und bieten eine Kapazität von 32 GBit. Sie verfügen laut Samsung über eine "asynchrone DDR-Schnittstelle", über die die MLC-Bausteine Daten mit 133 statt 40 MBit/s übertragen sollen.

Stellenmarkt
  1. Ingenieur der Elektrotechnik im Bereich Simulation und Analyse von Energiemärkten (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. SQL / PERL Entwickler (m/w/d)
    I.K. Hofmann GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Kombiniert mit einer SATA-Schnittstelle mit 3 GBit/s soll die SSD eine Geschwindigkeit von 250 MByte/s beim Lesen und 220 MByte/s beim Schreiben erreichen.

  • Schnelle Samsung-SSD mit NAND-Speichern
  • Schnelle Samsung-SSD mit NAND-Speichern
Schnelle Samsung-SSD mit NAND-Speichern

Ein speziell entwickelter Controller soll dafür sorgen, dass die Leistungsaufnahme der SSDs gering ausfällt. Samsung nennt keine konkreten Daten, verspricht aber, dass die neuen SSDs nicht mehr Leistung aufnehmen als eine SSD mit 40-Nanometer-Chips und 256 GByte Kapazität. Der Controller soll dazu unter anderem das Nutzerverhalten analysieren, um die SSD automatisch in einen Stromsparmodus zu versetzen, der die Akkulaufzeit eines Notebooks um eine Stunde und mehr verlängern soll.

Die SSD unterstützt zudem eine AES-Verschlüsselung mit 256 Bit und Trim-Funktionen, um die Lebensdauer der SSD zu verlängern.

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03.–04. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Samsung will die Massenproduktion seiner neuen SSD-Generation im Juli 2010 starten und SSD mit Kapazitäten von 64 bis 512 GByte anbieten. Preise nannte der Hersteller noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Genervter 22. Jun 2010

Wenn Golem denn solche Fakten berichten würde, kommt als nächstes Heinze II und beschwert...

lulula 18. Jun 2010

Hier geht es nicht um "alte" Pata-Platten gegen "neue" Sata-Platten, sondern um neue Sata...

Warter 18. Jun 2010

...na dann werde ich noch eine Weile warten. Wenn es sein muss auch noch Jahre.

Jaybee 17. Jun 2010

Wie schon weiter oben gesagt, mein Tip ist knapp unter 1000 €.

nerd 17. Jun 2010

Vielleicht hat auch die platte von sich aus die Intelligenz und reicht die angeforderten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Mit einem DVB-T-Stick die Wetterstation retten

Was kann man machen, wenn ein Regenmesser abraucht und man nicht die komplette Wetterstation neu kaufen will? Das Zauberwort heißt SDR.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Raspberry Pi: Mit einem DVB-T-Stick die Wetterstation retten
Artikel
  1. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  2. Activision Blizzard: Gewerkschaft verhindert und Call of Duty verbuggt
    Activision Blizzard
    Gewerkschaft verhindert und Call of Duty verbuggt

    Auch nach der Übernahme durch Microsoft geht Activision nicht auf die Mitarbeiter zu - mit Auswirkungen auf den Zustand von Call of Duty.

  3. Soziales Netzwerk: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht
    Soziales Netzwerk
    Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

    Facebook darf Pseudonyme nicht zwingend verbieten, das entschied nun der BGH. Allerdings auf alter Rechtsgrundlage.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /