Abo
  • Services:
Anzeige
F1 2010 angespielt: "Schumi war schuld"

Realismus auf der Strecke

Auf der Rennstrecke wird viel Liebe zum Detail geboten. F1 nutzt die gleiche Grafikengine wie Dirt und Grid: die Ego-Engine. Sie rendert flüssige Rennaction und alle internationalen Austragungsorte der Formel 1 auf die Monitore. Besonders beeindruckend ist das dynamische Wettersystem. Regen verteilt sich realistisch in Pfützen auf der Strecke. Auf der Ideallinie trocknet der Asphalt schneller, sobald die Sonne wieder herauskommt. Auch Staub und Hitze haben realistische Auswirkungen auf Reifen und den restlichen Zustand der Boliden.

Anzeige

Die Steuerung lässt sich von arcadig bis simulationslastig auf die eigenen Vorlieben einstellen. Einen unrealistischen Rennverlauf wie in Sonys früheren Formel-1-Spielen will Codemasters auf jeden Fall verhindern. Es soll nicht möglich sein, in der ersten Kurve von Platz 17 auf 3 vorzupreschen, einen Kontrahenten aus der Bahn zu rammen und dann seelenruhig das Rennen zu Ende zu fahren. In der E3-Demo wird noch kein Schaden simuliert, im fertigen Spiel soll das jedoch aktivierbar sein.

  • F1 2010
  • F1 2010
  • F1 2010
  • F1 2010
  • F1 2010
F1 2010

F1 2010 soll am 25. September 2010 für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Die PC-Fassung wird die gleichen Vorteile wie Dirt 2 bieten: PC-Lenkräder, DirectX-11-Unterstützung, schnellere Ladezeiten und eine höhere Auflösung. Die Modszene will Codemasters aber noch nicht unterstützen. Die F1-Lizenz liegt noch ein weiteres Jahr bei dem Publisher. Für einen möglichen zweiten Teil wollen die Entwickler neu darüber entscheiden, ob ein Editor sinnvoll ist.

 F1 2010 angespielt: "Schumi war schuld"

eye home zur Startseite
DennisM 29. Aug 2010

Viel wichtiger als irgendwelches Fahrverhalten ist doch das Schadensmodell. Wenn man...

Nameless 26. Jun 2010

Wenigstens ist er dabei nicht nur auf dem Oval von Indianapolis gefahren. Er musste noch...

FelixderGroße 21. Jun 2010

http://www.youtube.com/watch?v=os1H2svAU_w

Hotohori 18. Jun 2010

Ja, das noch dazu, wobei das letzte F1 für PS noch deutlich weniger realistisch aussah...

bloub 18. Jun 2010

Also wenn ihr euch mal in nem richtigem Simulator austoben wollt empfehle ich euch http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. Daimler AG, Berlin
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. GK Software AG, Schöneck


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 26,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    ImBackAlive | 07:21

  2. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    ImBackAlive | 07:16

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  4. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  5. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel