Abo
  • IT-Karriere:

RecycleBinEx

Ein aufgemotzter Mülleimer bringt mehr Windows-Komfort

FCleaner hat mit RecycleBinEx eine Erweiterung für den Windows-Papierkorb vorgestellt. Die kostenlose Software sorgt für mehr Ordnung im Papierkorb und hilft so, aus Versehen gelöschte Dateien wiederherzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,
RecycleBinEx: Ein aufgemotzter Mülleimer bringt mehr Windows-Komfort

RecycleBinEx erlaubt die Sortierung des Papierkorbs nach der Löschzeit und der Festplatte, von der sie stammen. Der Anwender kann den Papierkorb auch selektiv aufräumen oder wiederherstellen. Dazu lassen sich zum Beispiel die Dateien aufrufen, die seit einem Tag, einer Woche oder einem anderen Zeitraum in den Papierkorb gelegt wurden. Über eine Texteingabezeile kann die Selektion nach Dateinamen gefiltert werden.

  • RecycleBinEx - Löschen von Inhalten nach Fristen im Kontextmenü
  • RecycleBinEx - Suche
  • RecycleBinEx - Sortierung nach Datum
  • RecycleBinEx - Sortierung nach Speicherort
  • RecycleBinEx - Jumplist unter Windows 7
  • RecycleBinEx - Optionen
RecycleBinEx - Löschen von Inhalten nach Fristen im Kontextmenü
Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim

Nach Herstellerangaben kann RecycleBinEx außerdem die Papierkörbe mehrerer Windows-Installationen gemeinsam verwalten. Wer zum Beispiel Vista und Windows 7 auf einer Festplatte installiert hat, kann vom jeweiligen Betriebssystem auf den Papierkorb des anderen zugreifen.

Das Programm nistet sich ins Kontextmenü des Windows-Papierkorbs ein und kann auch über die Kommandozeile gesteuert werden. So lassen sich Scripte schreiben, die zum Beispiel Operationen ausführen, die Dateien nach einer gewissen Verweildauer aus dem Papierkorb entfernen.

RecycleBinEx ist kostenlos und nur 1,2 MByte groß. Das Programm läuft nach Herstellerangaben unter Windows 98, ME, 2000, XP, 2003, Vista, 2008 und Windows 7.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...
  2. ab 0,89€ (u. a. enthalten Distraint 2, Rusty Lake Paradise, Nex Machina, Shantae: Half-Genie Hero)
  3. (u. a. The Division 2 für 36,99€, Just Cause 4 für 17,99€, Kerbal Space Program für 7,99€)
  4. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88,00€, WD Elements 4-TB-Festplatte extern für 79,00€)

Gogol 17. Jun 2010

um sich den Autostart mit der ganzen "notwendigen" software nicht zuzumüllen. super...

für die kunden 17. Jun 2010

Wenn hier alle so perfekt sind, und niemals ein Undo in ihrer Software brauchen und ihre...

der_heinz 17. Jun 2010

Weil es keiner braucht :D :D

gentooJünger 17. Jun 2010

das mit den Icons kann ich nur bestätigen. Ich frage mich häufig, wie man so überhaupt...

0lysses 17. Jun 2010

ist dass ja nicht; wenn man den Recycled Ordner ebenfalls weg haben will, muss man in der...


Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

    •  /