Eee PC

Asus' Netbooks entweder schneller oder fürs Geschäft

In Hamburg hat Asus die vierte Generation seiner Eee PCs vorgestellt. Die Consumer-Geräte gibt es jetzt auch wieder mit mattem Display und einem etwas schnelleren Atom-Prozessor sowie USB 3.0. Neu ist eine Business-Linie, die unter anderem durch Aluminiumteile robuster sein soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Eee PC: Asus' Netbooks entweder schneller oder fürs Geschäft

Das 2009 eingeführte Seashell-Design führt Asus auch mit den günstigen Eee PCs des Jahres 2010 fort. Die nun vorgestellten Geräte wurden mit teils abweichenden Konfigurationen bereits auf der Computex gezeigt. Nun stehen die Daten und Preise für die deutschen Geräte fest.

Inhalt:
  1. Eee PC: Asus' Netbooks entweder schneller oder fürs Geschäft
  2. Eee PC 1018 mit mehr Leistung und USB 3.0
  3. Eee PC 1201PN mit Nvidias Optimus-Technik

Eee PC 1015P - das Brot-und-Butter-Gerät

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
    Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  2. Information Security Officer / Spezialist (m/w/d) für den Bereich Datenschutz und Informationssicherheit
    MEYER WERFT GmbH & Co. KG, Papenburg
Detailsuche

Drei Eee-Serien
Drei Eee-Serien
Das, wie Asus selbst betonte, "Brot-und-Butter-Gerät" ist der Eee PC 1015P. Das 10-Zoll-Display mit 1.024 x 600 Pixeln ist nun matt, die Ausstattung mit unter anderem dreimal USB 2.0, WLAN nach 802.11n und Intels Pine-Trail-Plattform um den Atom N450 mit 1,66 GHz Netbook-typisch, das stark abgespeckte Windows 7 Starter setzen aber nur wenige Hersteller ein. Mit bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit und vielen teils sehr knalligen Farben will sich Asus abheben. Mit einer 160-GByte-Festplatte und 1 GByte RAM soll das Netbook Anfang des dritten Quartals 2010 für 329 Euro erhältlich sein.

  • Asus Eee PC 1015PE
  • Asus Eee PC 1015P
  • Asus Eee PC 1015P
  • Asus Eee PC 1016P
  • Asus Eee PC 1016P
  • Asus Eee PC 1215N
  • Asus Eee PC 1215N
  • Asus Eee PC 1201PN
  • Asus Eee PC 1201PN
  • Asus Lamborghini VX6
  • Daten der Serie 1015
  • Ausstattung des 1016P
  • Daten des 1018P
  • 12-Zöller 1215N mit Ion 2
  • Ausstattung des VX6
  • 10 vs. 12 Zoll im Vergleich
  • Auch im indirekten Licht spiegelt das Display der 12-Zöller stark.
  • Asus' Positionierung der Eees
  • Das VX6-Muster noch ohne den für die Serie geplanten HDMI.
  • Muster des VX6 ohne Elektronik
  • Unterschale Kunststoff, darauf Alu
Asus Eee PC 1015PE

Das Modell Eee PC 1015PE ist mit einer 250-GByte-Platte und einem Akku versehen, der bis zu 12 Stunden durchhalten soll. Der Rest der Konfiguration unterscheidet sich nicht vom 1015P, der Aufpreis beträgt aber auch nur 20 Euro: Für 349 Euro soll der 1015PE zeitgleich mit der kleineren Version erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Eee PC 1018 mit mehr Leistung und USB 3.0 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

IT-Insultant 18. Jun 2010

Kauf dir doch gleich einen Äppel, der ist viel besser und wenn Du arm bist, dann gibts...

jackjack 17. Jun 2010

auf meiner Liste stehen als Kandidaten - Hp mini 5102 mit umts und hd diplay - Samsung...

UserOffline 17. Jun 2010

mhh "Er verfügt über ein spiegelndes 12-Zoll-Display" Wat den nu? Oder gibt es das...

nie (Golem.de) 17. Jun 2010

Gemessen an Hunderttausenden verkaufter Geräte macht auch eine Anruferquote von einem...

anonym 17. Jun 2010

X100e hoert sich ganz gut an. Mit der tastatur könnte ich wohl leben. Cpu hoert sich...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /