Abo
  • Services:

Mobilfunk

Nokia senkt Umsatzerwartungen

Nokia senkt seine Umsatzprognose für das zweite Quartal 2010 und damit auch für das Gesamtjahr 2010. Schuld sind unter anderem der hohe Preisdruck und Eurokurs.

Artikel veröffentlicht am ,

Hoher Wettbewerbsdruck vor allem im High-End-Bereich, eine Verschiebung im Produktmix hin zu Produkten mit geringeren Margen veranlassen Nokia dazu, die Umsatzprognose für das zweite Quartal 2010 sowie das gesamte Geschäftsjahr 2010 zu senken. Auch der schwache Eurokurs und globale Preistaktiken leisten ihren Beitrag.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. CompuGroup Medical Deutschland AG, Oberessendorf

Erwartete Nokia bislang für das zweite Quartal 2010 einen Umsatz zwischen 6,7 und 7,2 Milliarden Euro, gehen die Finnen nun davon aus, am unteren Ende dieser Spanne oder knapp darunter zu landen. Für das Gesamtjahr hält Nokia seine Prognose für den Gesamtmarkt und den eigenen Marktanteil nach verkauften Geräten zwar aufrecht, rechnet aber nach Umsatz betrachtet mit einem leicht sinkenden Marktanteil.

Zahlen für das zweite Quartal 2010 will Nokia am 22. Juli 2010 vorlegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-15%) 23,79€
  3. (-80%) 11,99€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

morecomp 17. Jun 2010

Hier machen sie die Fabrik dicht und wollen in Rumänien produzieren und in Deutschland...

nkn 16. Jun 2010

also ich würde sofort ein E70-mk2 kaufen. Habe jetzt ein e72 (auch sehr gut, traumhafte...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /