Abo
  • Services:

Portal 2

Auf der Playstation 3 mit Steam

E3

Portal 2 kommt auch auf die Playstation 3. Gabe Newell von Valve Software glaubt, dass es die beste Konsolenversion des Spiels werden wird - obwohl er die PS3 oft kritisiert hatte.

Artikel veröffentlicht am ,
Portal 2: Auf der Playstation 3 mit Steam

Valve wird Portal 2 auf den PC, Mac und der Playstation 3 (PS3) an Steam anbinden. Auf diesen drei Plattformen stehen dann Steamworks-Funktionen, wie etwa automatische Updates, Communityfeatures, Downloaderweiterungen (Downloadable Content, DLC) und weitere Dienste zur Verfügung. Auf der Xbox 360 wird der Portal-Nachfolger hingegen an Xbox Live angebunden, da Microsoft keine anderen Netzwerke duldet.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

"Als die Playstation 3 vorgestellt wurde, war ich einer der größten Kritiker der Plattform", so Gabe Newell, Chef und Co-Gründer von Valve. "Allerdings hat Sony Computer Entertainment bewiesen, dass die Playstation 3 die offenste Plattform der aktuellen Konsolengeneration ist und hat hart daran gearbeitet, sie zur attraktivsten Plattform für Verbraucher und Entwickler zu machen."

Newell weiter: "Entsprechend sind wir erfreut, Portal 2 für die Playstation 3 ankündigen zu können und glauben, dass es durch den integrierten Steamworks-Support die beste Konsolenversion des Spiels wird." Newell verspricht, durch Steamworks auch auf der PS3 einen Service wie auf dem PC und dem Mac bieten zu können. Damit kritisiert er indirekt Microsofts stärkere Kontrolle über die Xbox 360 und dessen Xbox-Live-Dienst.

Portal 2 wird die Geschichte des Vorgängers weiter erzählen, weiterhin eine Kombination aus Geschicklichkeits- und Knobelspiel sein und zusätzlich auch kooperative Mehrspielermodi bieten. Portal 2 soll 2011 zeitgleich für PC, Mac, PS3 und Xbox 360 erscheinen - bei der ersten Portal-2-Ankündigung war noch von 2010 die Rede.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-72%) 5,55€
  3. (-20%) 47,99€

omg 06. Sep 2010

Missingno ... du eröffnest ein Thema mit einer Frage die im Artikel beantwortet wird...

feierabend 17. Jun 2010

Die Frage war ja ehr, ob ich mir das Tool jetzt extra Installieren muss, wie etwa VidZone...

Karl Toffelauflauf 16. Jun 2010

Solche wie "und wenn die das morgen abschalten? dann steht ihr da, rofl" oder "da kann...

Antimuffin 16. Jun 2010

So, ich schreibs hier mal nur einmal. Steam, wie wir es auf dem PC kennen, wird nicht 1:1...

Antimuffin 16. Jun 2010

So, ich schreibs hier mal nur einmal. Steam, wie wir es auf dem PC kennen, wird nicht 1:1...


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /