Abo
  • IT-Karriere:

Portal 2

Auf der Playstation 3 mit Steam

E3

Portal 2 kommt auch auf die Playstation 3. Gabe Newell von Valve Software glaubt, dass es die beste Konsolenversion des Spiels werden wird - obwohl er die PS3 oft kritisiert hatte.

Artikel veröffentlicht am ,
Portal 2: Auf der Playstation 3 mit Steam

Valve wird Portal 2 auf den PC, Mac und der Playstation 3 (PS3) an Steam anbinden. Auf diesen drei Plattformen stehen dann Steamworks-Funktionen, wie etwa automatische Updates, Communityfeatures, Downloaderweiterungen (Downloadable Content, DLC) und weitere Dienste zur Verfügung. Auf der Xbox 360 wird der Portal-Nachfolger hingegen an Xbox Live angebunden, da Microsoft keine anderen Netzwerke duldet.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Landeshauptstadt München, München

"Als die Playstation 3 vorgestellt wurde, war ich einer der größten Kritiker der Plattform", so Gabe Newell, Chef und Co-Gründer von Valve. "Allerdings hat Sony Computer Entertainment bewiesen, dass die Playstation 3 die offenste Plattform der aktuellen Konsolengeneration ist und hat hart daran gearbeitet, sie zur attraktivsten Plattform für Verbraucher und Entwickler zu machen."

Newell weiter: "Entsprechend sind wir erfreut, Portal 2 für die Playstation 3 ankündigen zu können und glauben, dass es durch den integrierten Steamworks-Support die beste Konsolenversion des Spiels wird." Newell verspricht, durch Steamworks auch auf der PS3 einen Service wie auf dem PC und dem Mac bieten zu können. Damit kritisiert er indirekt Microsofts stärkere Kontrolle über die Xbox 360 und dessen Xbox-Live-Dienst.

Portal 2 wird die Geschichte des Vorgängers weiter erzählen, weiterhin eine Kombination aus Geschicklichkeits- und Knobelspiel sein und zusätzlich auch kooperative Mehrspielermodi bieten. Portal 2 soll 2011 zeitgleich für PC, Mac, PS3 und Xbox 360 erscheinen - bei der ersten Portal-2-Ankündigung war noch von 2010 die Rede.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. (u. a. HP Omen X 25 240-Hz-Monitor für 479€ und Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 319€ und 128...

omg 06. Sep 2010

Missingno ... du eröffnest ein Thema mit einer Frage die im Artikel beantwortet wird...

feierabend 17. Jun 2010

Die Frage war ja ehr, ob ich mir das Tool jetzt extra Installieren muss, wie etwa VidZone...

Karl Toffelauflauf 16. Jun 2010

Solche wie "und wenn die das morgen abschalten? dann steht ihr da, rofl" oder "da kann...

Antimuffin 16. Jun 2010

So, ich schreibs hier mal nur einmal. Steam, wie wir es auf dem PC kennen, wird nicht 1:1...

Antimuffin 16. Jun 2010

So, ich schreibs hier mal nur einmal. Steam, wie wir es auf dem PC kennen, wird nicht 1:1...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
    Langstreckentest im Audi E-Tron
    1.000 Meilen - wenig Säulen

    Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
    3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

      •  /