Abo
  • Services:
Anzeige
Opera: WebM und mehr HTML5 (Update)

Opera

WebM und mehr HTML5 (Update)

Unterstützung von WebM, mehr HTML5, Web Workers, Offlineapplikationen und Geolocation verspricht Opera mit einer Beta seines Browsers Opera 10.60, die ab sofort zum Download bereitsteht.

Die Beta von Opera 10.60 spielt per HTML5 eingebettete Videos im freien WebM-Format ab und unterstützt, ebenfalls per HTML5, Offlineapplikationen. Zudem wurde das Geolocation-API des W3C implementiert, es steht aber unter Linux und FreeBSD derzeit nur teilweise zur Verfügung. Auch Web Workers unterstützt Opera 10.60, so dass Javascript auch im Hintergrund ausgeführt werden kann. Größere Änderungen gibt es auch beim Nachrichtenaustausch über Dokumentengrenzen hinweg.

Anzeige
  • Opera-10.60-Beta (Mac OS X)
  • Opera-10.60-Beta (Mac OS X)
  • Opera-10.60-Beta (Mac OS X)
  • Opera-10.60-Beta (Windows)
  • Opera-10.60-Beta (Windows)
  • Opera-10.60-Beta (Windows)
  • Opera-10.60-Beta (Windows)
  • Opera-10.60-Beta (Windows)
  • Opera-10.60-Beta (Windows)
Opera-10.60-Beta (Mac OS X)

Zudem soll die Beta von Opera 10.60 in Sachen Javascript nochmals deutlich schneller sein. Bis zu 50 Prozent Geschwindigkeitszuwachs verspricht Opera in ausgewählten Javascript-Benchmarks. Auch einige Fonts für chinesische, japanische und koreanische Schrift wurden ergänzt, was die Lesbarkeit entsprechender Websites verbessern soll.

Darüber hinaus wurden einige Fehler im Browser beseitigt, vor allem in den Versionen für Linux und FreeBSD. Mac-Nutzer dürfen sich auf flinker laufende Plugins freuen.

Die Beta von Opera 10.60 steht unter opera.com/next für Windows, Mac OS X sowie Linux und FreeBSD ab sofort zum Download bereit.


eye home zur Startseite
werk 16. Jun 2010

Mittlerweile sind wir bei Version 10.53.

operatesta 16. Jun 2010

Unsinn. Zumindest bei der Linux-Version gibt es überhaupt keine Probleme.

Xt2 16. Jun 2010

Wie lange wollen die da eigentlich noch rumeiern!? Soll das eigentlich bis in alle...

operacache 16. Jun 2010

einfach opera:cache eingeben und schon ist alles schön aufgelistet

surfenohneende 16. Jun 2010

Das Management ist schuld, nicht die Entwickler (normalerweise währe 10.50 erst vor...


Browser Fuchs / 15. Jun 2010

(www.browser-fuchs.de)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. avitea GmbH, Lippstadt
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (-40%) 17,99€
  3. (-66%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

  2. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  3. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  4. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  5. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  6. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  7. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  8. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  9. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  10. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Feminist != gleichberechtigung

    Clown | 15:20

  2. Re: Kleinerer Akku?

    PiranhA | 15:20

  3. Re: Es ist verdammt nochmal ein technisches...

    SirFartALot | 15:19

  4. Re: Gefahr von weiterer Zerlegung?

    M.P. | 15:18

  5. die Folgen kann man doch jetzt schon in...

    EWCH | 15:17


  1. 14:55

  2. 14:13

  3. 13:27

  4. 13:18

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:46

  8. 11:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel