Abo
  • Services:
Anzeige
Live-TV per WLAN: Software von Hauppauge streamt zu iPhone und Co.

Live-TV per WLAN

Software von Hauppauge streamt zu iPhone und Co.

Gerade noch rechtzeitig während der Fußball-WM hat Hauppauge eine neue Version seines WinTV Extend veröffentlicht. Damit lässt sich das Signal eines Empfängers im PC oder Mac über das Heimnetz verteilen. Als Client können PCs, Macs oder mobile Apple-Geräte dienen, die dafür keine eigene Software benötigen.

Die Lösung von Hauppauge - die freilich nur mit Tunern desselben Herstellers funktioniert - besteht aus der Version 7.2 der Empfangssoftware WinTV v7 HD sowie dem Zusatzmodul WinTV Extend. Dieses stellt einen kleinen Webserver zur Verfügung, welcher die Streams für andere Geräte anbietet. Zur Auflösung macht Hauppauge keine Angaben, das Format soll H.264 mit AAC für den Ton sein.

Anzeige

Die Clients brauchen zum Öffnen des Streams nur einen Webbrowser. Das klappt auch mit iPhone, iPod touch und iPad, weil diese Geräte H.264 erkennen und die Streams dann mit ihren eigenen Abspielprogrammen wiedergeben. Auf PCs oder Macs ist ein Browser mit Flash-Plugin nötig. Dort gibt es dann auch eine etwas komfortablere Oberfläche. Gestartet wird die Wiedergabe über die Eingabe einer IP, die WinTV bei der Einrichtung der Streamingfunktion angibt.

  • Streaming per PC
  • Streaming auf dem iPhone
  • Ein Port muss im Router geöffnet werden.
Ein Port muss im Router geöffnet werden.

Das Streamen im WLAN an mobile Apple-Geräte beherrschen auch schon andere Lösungen wie beispielsweise die von Elgato, bei Hauppauges Ansatz kann aber auch ein PC als Server dienen. Unterstützt werden alle Tunerkarten der Serie WinTV-HVR, die es für DVB-C/S/T sowie analogen Kabelempfang gibt, sowie USB-Sticks von Hauppauge für DVB-T. Noch nicht beantworten konnte Hauppauge die Frage, ob mehrere Clients gleichzeitig einen Stream empfangen können (Multicast).

Die neue Version von WinTV und WinTV Extend ist ab sofort in Hauppauges Webshop für rund 17 Euro erhältlich. Es gibt sie als Download sowie auf DVD, die zu diesem Preis innerhalb Deutschlands versandkostenfrei zugestellt werden soll.


eye home zur Startseite
Chris13 11. Aug 2010

Hi, würde mich interessieren welche Einstellungen Sie dazu beim VLC vornehmen. Ich habe...

Azz 16. Jun 2010

Danke!

karpfen 16. Jun 2010

gott sei dank bin ich deine mutter los, man war das ne klette ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Mainzer Stadtwerke AG, Mainz
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Asse 2.0

    plutoniumsulfat | 22:07

  2. Re: Der Eingang zu Nathan.

    JouMxyzptlk | 22:04

  3. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Faksimile | 21:58

  4. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    plutoniumsulfat | 21:57

  5. Re: 800¤ für ne GraKa?

    NommisLP | 21:52


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel