Abo
  • Services:
Anzeige

Khronos Group

OpenCL 1.1 veröffentlicht

Mehr Leistung und neue Funktionen soll der Standard für parallele Programmierung OpenCL in der neuen Version 1.1. bieten. Die entsprechende Spezifikation wurde von der Khronos Group veröffentlicht. Damit lassen sich Berechnungen auch auf GPUs ausführen.

Mit OpenCL 1.1 werden unter anderem neue Datentypen eingeführt, einschließlich Drei-Komponenten-Vektoren und zusätzlicher Bildformate. Zudem können über das API nun Kommandos von mehreren Hosts und Verarbeitungspuffern über mehrere Geräte hinweg verarbeitet werden. Neue Ereignisse sollen eine bessere Kontrolle über die Ausführung von Befehlen erlauben. Zudem wurde die Interoperabilität mit OpenGL verbessert. Die beiden APIs können sich nun Bilder und Puffer effizienter teilen, da OpenCL- und OpenGL-Ereignisse zusammengeführt wurden.

Anzeige

Dabei ist OpenCL 1.1 vollständig abwärtskompatibel und erfreut sich großer Unterstützung von Hardware- und Softwareherstellern. Dazu zählen unter anderem AMD, Apple, ARM, Broadcom, Ericsson, Freescale, IBM, Imagination Technologies, Intel, Nokia, Nvidia, Qualcomm, S3 Graphics, Sony, ST-Ericsson, STMicroelectronics und Texas Instruments auf Seiten der Hardwarehersteller sowie Blizzard Activision, Electronic Arts und Symbian auf Seiten der Softwarehersteller.

Zusammen mit OpenCL 1.1 veröffentlichte die Khronos Group auch einen C++-Wrapper-API für OpenCL sowie Konformitätstests für OpenCL 1.1. Die Spezifikation steht unter khronos.org/opencl zum Download bereit und kann kostenlos genutzt werden.


eye home zur Startseite
Niemand2 15. Jun 2010

Na sicher. Es gibt vermutlich mehr ARM-Geräte als PCs. Warum soll das nicht sinnvoll...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Pilz GmbH & Co. KG, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Sollten lieber den Desktop komplett an MacOS...

    ML82 | 04:59

  2. Re: 23 Elektroautos bis zum Jahr 2013

    maxule | 04:43

  3. Gute Wahl

    Ach | 04:38

  4. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    ML82 | 04:00

  5. Ich bin mittlerweile wieder Windows/OSX Nutzer.

    ilovekuchen | 02:43


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel