Abo
  • IT-Karriere:

Multifunktionsgerät

Epson mit schnellem Tintenstrahler fürs Büro

Epson hat mit dem Stylus Office BX625FWD ein Tintenmultifunktionsgerät vorgestellt, das seinen Platz vornehmlich im Büro finden soll. Der BX625FWD soll für niedrigere Seitenkosten als Laserdrucker sorgen und dennoch schnell arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Epson hat den Stylus Office BX625FWD mit einem Scanner und einem Faxmodem ausgestattet. Das Multifunktionsgerät ist mit einem automatischen Dokumenteneinzug zum beidseitigen Kopieren, Scannen und Faxen ausgerüstet. Die Papierkassette fasst 250 Blatt Papier.

  • Epson Stylus Office BX625FWD
  • Epson Stylus Office BX625FWD
  • Epson Stylus Office BX625FWD
  • Epson Stylus Office BX625FWD
  • Epson Stylus Office BX625FWD
  • Epson Stylus Office BX625FWD
Epson Stylus Office BX625FWD
Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. über experteer GmbH, Stuttgart

Neben einem USB-Anschluss besitzt das Gerät auch eine Netzwerkschnittstelle sowie WLAN (802.11n). Beim Druck soll eine Geschwindigkeit von bis zu 15 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 7,1 Seiten in Farbe möglich sein. Epson verwendet ISO/IEC 24734 zum Berechnen dieser Werte.

Die Tintenpatronen sind einzeln austauschbar und mit Epsons pigmentierter Tinte befüllt. Die Ausdrucke sollen wisch- und wasserfest sowie lichtbeständig sein und sollen sich direkt nach dem Ausdruck ohne Verschmieren mit einem Textmarker bearbeiten lassen.

Der Epson BX625FWD soll ab August 2010 für rund 230 Euro in den Handel kommen. Die einfachere Variante ohne Fax (BX525WD) soll 150 Euro kosten.

Die schwarze Tinte (T1291) kostet im Versandhandel ab rund 10 Euro, die farbige rund 9,25 Euro. Darüber hinaus gibt es großvolumige Tanks (schwarz T1301, rund 18 Euro), die über 1.000 Seiten bedrucken sollen. Die Reichweite der Farbpatronen im XXL-Format gab Epson bislang nicht an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. 59,99€ (Release am 15. November)
  3. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  4. (aktuell u. a. QPAD QH-91 Headset für 54,90€, Corsair T1 Race 2018 Gaming-Chais verschiedene...

Folgen Sie uns
       


Control - Fazit

Ballern in einer mysteriösen Behörde, seltsame Vorgänge und übernatürliche Kräfte: Das Actionspiel Control von Remedy Entertainment bietet spannende Unterhaltung.

Control - Fazit Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

    •  /