Abo
  • Services:
Anzeige
Apple iPhone 4: Deutsche Telekom nennt Preise für Neu- und Altkunden (Upd.)

Apple iPhone 4

Deutsche Telekom nennt Preise für Neu- und Altkunden (Upd.)

Die Deutsche Telekom hat Preise für Neukunden für das iPhone 4 bekanntgegeben. Ab dem 15. Juni 2010 können Interessierte das Mobiltelefon samt Vertrag vorbestellen. Für Bestandskunden ist ebenfalls ein Angebot vorgesehen.

Apples iPhone 4 wird zu Preisen zwischen 1 und 400 Euro zu haben sein, wenn gleichzeitig ein Complete-Vertrag bei der Deutschen Telekom abgeschlossen wird. Die Konditionen der Verträge sollen sich nicht ändern, wie der Netzbetreiber via Twitter bekanntgibt. Das iPhone 4 wird damit etwas teurer als das iPhone 3GS, das die Telekom derzeit modellabhängig für bis zu 340 Euro anbietet.

Anzeige

Bestandskunden müssen mit anderen Preisen rechnen. Es sollen dieselben Regeln gelten wie schon vor einem Jahr beim 3GS. Das bedeutet, dass der Kunde, der eine Restlaufzeit seines Altvertrages von maximal zwölf Monaten hat, den Vertrag vorzeitig verlängern kann. Für jeden Monat werden 25 Euro für die vorzeitige Ablösung fällig. Schlimmstenfalls kostet das iPhone 4 mit 32 GByte Speicher also rund 700 Euro.

  • Apple iPhone 4
  • Apple iPhone 4
  • Apple iPhone 4
Apple iPhone 4

Wer ein iPhone 4 ohne Vertrag haben möchte, muss um die 1.000 Euro für das Gerät hinblättern. Einige Händler haben die Preise bereits in Erwartung reger Nachfrage nach oben geschraubt.

Ab dem 24. Juni 2010 ist dann mit der Auslieferung zu rechnen. Neukunden der Telekom können das Gerät ab 10 Uhr am 15. Juni 2010 vorbestellen. Bestandskunden müssen laut der Telekom einen Telekom-Shop aufsuchen. Es wird vorerst ausschließlich schwarze iPhone-4-Modelle bei der Deutschen Telekom geben. Die weißen Geräte sind nicht lieferbar.

Nachtrag vom 15. Juni 2010, 12:00 Uhr:

Die Deutsche Telekom hat die Tarifseite für iPhone-Neukunden freigeschaltet. Dort sind Details zu den Preisen mit dem iPhone 4 und dem älteren iPhone 3GS hinterlegt. Im Complete-S-Tarif (rund 45 Euro pro Monat) kostet das iPhone 4 mit 16 GByte fast 170 Euro. Wer 32 GByte haben möchte, muss rund 300 Euro zahlen. Das iPhone 3GS kostet mit diesem Vertrag 100 beziehungsweise 220 Euro. Nur wer den teuersten Tarif für 120 Euro im Monat wählt, kann das iPhone 4 mit 32 GByte für einen Euro bekommen.


eye home zur Startseite
peter01021976 22. Dez 2011

Ich kann von einer Bestellung bei diesem Shop nur dringend abraten. Ich habe am 02.12...

Trollversteher 21. Jun 2010

Mmmm... Und da steckt ganz sicher nur uneigennützige Hilfsbereitschaft dahinter, dass Du...

deffel 17. Jun 2010

[...] Recht hast Du. [...] [...] Ich hab das 3GS 32GB und ich werde mir kein iPhone mehr...

windowsverabsch... 16. Jun 2010

Bei den HTC-Handys geht das Display ja ganz ohne Feindeinwirkung kaputt was man so hört. *g*


Handy ohne Vertrag / 15. Jun 2010

iPhone 4 Preise

Free Mac Software Blog / 14. Jun 2010

Telekom twittert alle Fakten zum iPhone 4

Vip-Bereich / 14. Jun 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:44

  2. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  3. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59

  4. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37

  5. Re: Das wird den privaten Medienkonzeren aber stinken

    mambokurt | 03:30


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel