• IT-Karriere:
  • Services:

E-Book-Reader

Iriver und LG Display gründen Joint Venture

Iriver und LG Display starten ein Joint Venture, um zusammen E-Book-Reader zu entwickeln und zu vertreiben. Das L&I Electronic genannte Unternehmen soll seine Dienste auch anderen Unternehmen zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gemeinschaftsunternehmen von Iriver und LG Display wird mit 5 Millionen US-Dollar von den beiden Partnern ausgestattet, wobei LG Display 51 Prozent der Anteile übernimmt. Während sich Iriver um die Produktentwicklung kümmern soll, wird LG Display das Unternehmen mit E-Paper-Displays für E-Book-Reader versorgen.

Iriver wird zugleich der erste Kunde für das Unternehmen sein, das seine Dienstleistungen auch anderen Anbietern zur Verfügung stellen will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sapphire Radeon RX 6800 OC NITRO+ Gaming 16GB für 849€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Trollversteher 14. Jun 2010

Warte auf das Adam von Notion ink. Das hast du tablet mit Farbdisplay und eReader in einem.


Folgen Sie uns
       


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /