Abo
  • IT-Karriere:

Nokero N100

Die Sonne scheint auch nachts

Elektrisches Licht für Menschen ohne Stromanschluss - das verspricht ein Hongkonger Unternehmen. Es hat eine Lampe mit Solarzellen und einem Akku entwickelt. Tagsüber laden die Solarzellen den Akku, der abends Leuchtdioden speist.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokero N100: Die Sonne scheint auch nachts

Das Hongkonger Unternehmen Nokero hat eine elektrische Lampe für Menschen ohne Stromanschluss entwickelt: Statt mit Strom aus der Steckdose wird sie mit Solarstrom betrieben.

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring

Die tragbare Lampe ist etwa so groß wie eine normale Glühlampe und hat auch eine ähnliche Form. Am oberen Teil sitzen vier Solarzellen, die tagsüber Sonnenenergie in Strom wandeln, der in einem Nickel-Metallhydrid-Akku gespeichert wird. Als Leuchtmittel dienen fünf Leuchtdioden (LED), die mit einer Akkuladung vier Stunden lang Licht spenden. Allerdings reicht das Licht eines Tages lediglich für gut zwei Stunden Beleuchtung.

Jahrelang Licht

Die Lebensdauer der Lampe gibt der Hersteller mit mehreren Jahren an. Am wenigsten lang halten die Akkus, sie können aber ausgetauscht werden. Die LEDs sollen 50.000 Stunden leuchten können.

  • Nokero N100 ist eine Elektrolampe, die mit Solarstrom betrieben wird. (Bild: Nokero)
  • Der Strom wird tagsüber in einem Akku gespeichert...  (Bild: Nokero)
  • ... und lässt nachts fünf LEDs leuchten. (Bild: Nokero)
  • Die Lampe bringt elektrisches Licht...  (Bild: Nokero)
  • ... zu Menschen ohne Stromanschluss, ... (Bild: Nokero)
  • ... wie hier in Pakistan. (Bild: Nokero)
Nokero N100 ist eine Elektrolampe, die mit Solarstrom betrieben wird. (Bild: Nokero)

Gedacht sind die Lampen in erster Linie für Menschen in Entwicklungsländern. Rund 1,6 Milliarden Menschen, etwa ein Viertel der Erdbevölkerung, müssten ohne Strom auskommen, sagt Nokero. Sie nutzen zur Beleuchtung Lampen, die mit fossilen Brennstoffen wie Kerosin betrieben werden. Die sind nicht nur teuer, sondern stellen auch eine Gefahr dar, da sie giftige Abgase produzieren und Brände auslösen können.

Würden diese Laternen durch die Nokero N100 ersetzt, sparten die Nutzer nicht nur die Kosten für den Brennstoff, sondern trügen auch zum Umweltschutz bei. Jährlich setzten die brennstoffbetriebenen Lampen etwa 190 Millionen Tonnen Kohlendioxid frei, sagt Nokero unter Berufung auf Schätzungen des United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCC).



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. 49,70€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Trollerkenner 26. Jul 2010

Du wenn man nichtmal weiss wie eine LED funktioniert und was das mit Halbleitern zu tun...

gouranga 15. Jun 2010

Und soeinen futuristischen Schalter hat Apple auch erfunden?

gouranga 15. Jun 2010

falsch ^_^

MisterX 15. Jun 2010

jap. gibts im baumarkt schon ewig. die technik wurde nur auf eine neue zielgruppe...

Anonymer Nutzer 15. Jun 2010

wird nicht reichen. Die müssen ein Jahr da drauf sparen. Das beste da dran: Sie werden...


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /