• IT-Karriere:
  • Services:

Eee Keyboard PC

Asus' Tastaturcomputer mit HDMI-Funk kostet 549 Euro

Mit über einem Jahr Verspätung liefert Asus seinen Eee Keyboard PC nun tatsächlich aus. In Deutschland und Österreich soll das Gerät 549 Euro kosten, ein Empfänger für drahtlose HDMI-Signale liegt bei.

Artikel veröffentlicht am ,
Eee Keyboard PC: Asus' Tastaturcomputer mit HDMI-Funk kostet 549 Euro

Zuletzt hatte Asus im Mai 2010 bekräftigt, dass der Eee Keyboard PC noch erscheinen soll, dabei aber weder Preis noch Termin genannt. Erstmals gezeigt wurde das Gerät bereits auf der CES 2009 und danach noch einmal ausführlich auf der Cebit 2009, wo Golem.de den Tastaturcomputer auch kurz ausprobieren konnte.

Inhalt:
  1. Eee Keyboard PC: Asus' Tastaturcomputer mit HDMI-Funk kostet 549 Euro
  2. Drahtlose Übertragung an HDMI-Geräte

Seitdem hat sich an Hard- und Software kaum etwas geändert: Intels ältere - aber kaum langsamere - Atom-Plattform rund um den Prozessor N270 mit 1,6 GHz treibt den Rechner an. Damit auch HD-Videos, allerdings nur bis 720p, wiedergegeben werden können, verbaut Asus zusätzlich den Videobeschleuniger AV-VD 904 von Broadcom. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home zum Einsatz, dem nur 1 GByte RAM zur Verfügung steht.

Für die Kommunikation nach außen gibt es in der Tastatur einen WLAN-Chip (802.11b/g/n), der sich auf das Funken im 2,4-GHz-Bereich beschränkt. Bluetooth 2.1 ist ebenfalls vorhanden. Die restlichen Schnittstellen: 3 x USB 2.0, HDMI, VGA, Gigabit-Ethernet und Audio.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Drahtlose Übertragung an HDMI-Geräte 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...

Marcelinho 15. Jun 2010

Jop, aber es wäre eine Möglichkeit ;) Oder Pong Multiplayer mit nem Mädel dann kan man ja...

Frage 15. Jun 2010

Ist das der gleiche? http://www.commodoreusa.net/invictus.html

Erdbeertörtchen 15. Jun 2010

Tolles Design, gute Materialien und solide verarbeitet - auf der CeBIT 2009 hat mich das...

User 15. Jun 2010

Ist es ja auch: 480 Pixel Breit, 800 Pixel hoch.

Der Kaiser! 15. Jun 2010

Seh ich genauso..


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameravergleich 2019

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit, und wir haben uns im Test die Kameras der aktuellen Geräte angeschaut. Im Vergleich zeigt sich, dass die Spitzengruppe bei der Bildqualität weiter zusammengerückt ist, es aber immer noch Geräte gibt, die sich durch bestimmte Funktionen hervortun.

Smartphone-Kameravergleich 2019 Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /