Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Super Mario Galaxy 2: Per Klempner durch die Galaxis

Sieht gut aus

Auch bei der Gestaltung der Galaxien herrscht an Abwechslung kein Mangel: Mario und seine Freunde sind im Dschungel ebenso unterwegs wie in einer Schneewelt, in bunten Fantasie-Arealen genauso wie in Science-Fiction-Universen. In Gedenken an die klassischen Mario-Spiele gibt es auch 2D-Retro-Level, die den 3D-Arealen spielerisch in nichts nachstehen und Überraschungen zu bieten haben - etwa eine umgekehrte Schwerkraft, die dafür sorgt, dass Mario statt am Boden an der Decke entlangläuft.

Anzeige
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
  • Super Mario Galaxy 2
Super Mario Galaxy 2

Optisch gehört Super Mario Galaxy 2 zu den bestaussehenden Wii-Spielen überhaupt. Zahllose kleine Details werten die bunte und abwechslungsreiche Optik auf. Hinzu kommt, dass die Kamera fast immer perfekt ausgerichtet ist und die Bedienung hervorragend funktioniert - trotz des später stark anziehenden Schwierigkeitsgrades gibt es nahezu keine unfairen Situationen. Der Sound ist gelungen, Sprachausgabe gibt es allerdings wieder einmal nicht.

Die Spieldauer des Soloabenteuers beträgt etwa 15 Stunden, als Extra wird wieder ein Koop-Modus angeboten - allerdings ist der nicht viel mehr als nette Dreingabe, da der Begleiter des Spielers meist nicht mehr tun kann, als ein paar Münzen einzusammeln.

Super Mario Galaxy 2 ist bereits im Handel erhältlich, exklusiv für Nintendo Wii verfügbar und kostet etwa 40 Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab sechs Jahren erhalten.

Fazit

Auf den ersten Blick sind die Unterschiede zwischen dem neuen und dem alten Super Mario Galaxy kaum auszumachen, im Spielverlauf stoßen Spieler aber auf so viele neue Ideen, Extras und Level, dass sich kaum jemand über Monotonie oder Einfallslosigkeit beschweren dürfte. Im Jump-&-Run-Genre bleibt der Klempner somit das Maß aller Dinge - auch Super Mario Galaxy 2 bietet bei Spielbarkeit, Leveldesign und Abwechslung nahezu perfektes Entertainment.

 Spieletest Super Mario Galaxy 2: Per Klempner durch die Galaxis

eye home zur Startseite
Hallo123 15. Jun 2010

Nur weil dir beim Spielen übel wird, ist das Gameplay nicht allgemein "ätzend". Und...

noquarter 15. Jun 2010

so ein müll den du schreibst, wir spielen smg2 auf einem 50zoll plasma und es sieht sehr...

_2xs 15. Jun 2010

Teilweise wird man ja von Nintendo mit Ihren "Steuerungskonzepten" vergewaltigt. Bei...

wombat 14. Jun 2010

Von mir aus. Dennoch scheint mir SMG2 zu schwer für das "Zielpublikum" der beiliegenden DVD.

Replay 14. Jun 2010

Es ist die Frage, wie aufdringlich die Werbung ist. Und solange sie aufdringlich ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  4. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,09€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. The Witcher 3 für 15€, DiRT 4 für 22€ und Mass Effect: Andromeda für 19,99€)
  3. 29€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Obszön

    zZz | 22:57

  2. Nokia and Facebook: Fixed Wireless Access over 60 GHz

    cicero | 22:57

  3. Dual SIM?

    amie | 22:55

  4. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    Teebecher | 22:55

  5. Re: 11 Jahre Support ...

    zZz | 22:54


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel